Erneuerbare Energien

Das Heizen und Kühlen mit Erneuerbaren Energien erfreut sich wachsender Beliebtheit. Zu Recht, denn neben der hohen Effizienz der regenerativen Heizsysteme, die bei gewissenhafter Fachplanung und fachgerechter Ausführung erreicht werden kann, spielt hier vor allem der Gedanke der „Unabhängigkeit“ eine tragende Rolle bei der Investitionsentscheidung. Dieses gewisse Maß an Unabhängigkeit von den Preisen für fossile Energieträger (Erdgas, Heizöl) trägt sicher auch zum Erfolg der Wärmepumpen, Biomasse-Heiztechnik und Solartechnik bei. Erneuerbaren Energien sind klar im Aufwind – Pelletheizungen und Pellet-Kaminöfen, Stückholzkessel sowie Hackgutfeuerungen, Erneuerbare Umweltwärme aus Wasser, Erdreich und Luft, Solarwärme und Solarstrom lassen sich in Ein- und Mehrfamilienhäusern und Großobjekten multifunktional und vielfältig einsetzen.

In unserer Rubrik "Erneuerbaren Energien" finden Sie alle wichtigen Informationen und wertvolles Hintergrundwissen zum Thema Wärme- und Stromerzeugung mit regenerativen Energieträgern! Viel Spaß beim Schmökern!

Artikelübersicht HeizungsJournal Erneuerbare Energien

Joint Venture von Zewotherm und Lambda zur Produktion hocheffizienter Wärmepumpen in Remagen.
Das Unternehmen my-PV aus Österreich entwickelt seit über einem Jahrzehnt erfolgreich Technik für eine intelligente Nutzung von Sonnenstrom.
Über die Rendite einer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) auf dem Gebäudedach entscheidet heute vor allem der Verbrauch von selbst erzeugtem Solarstrom.
Innovative Holzheizungen präsentieren sich vielen Hausbesitzern in geopolitisch unsicheren Zeiten als eine sichere Investition.
Grünbeck setzt seine Technologien nun auch für die Wasserstofferzeugung ein und treibt so die Energiewende voran.
VBI-Leitfaden „Erneuerbare Energien“ aktualisiert.
Die Corona-Pandemie ist kein Thema mehr – diesen Eindruck vermittelte jedenfalls Ende April 2022 die IFH/Intherm in Nürnberg.
Immer mehr Arbeitgeber leasen E-Bikes und die Beschäftigten fahren damit, wann immer sie wollen: zur Arbeit, im Alltag oder beim Sport.
Buderus Energiemanager „MyEnergyMaster“ arbeitet jetzt mit Wechselrichtern aller Hersteller zusammen.
Bauherr Wolfgang Lehwald aus Mönchengladbach entschied sich für eine energetische Umrüstung auf Basis von Luftwärmepumpen und Split-Klimageräten.
Dr. Nicholas Matten, einer von zwei Geschäftsführern der Stiebel Eltron-Gruppe, verlässt mit sofortiger Wirkung das Unternehmen.
Deutschlands größte Solarthermie-Dachanlage und neue Energiezentrale versorgen Dettenhausen mit Fernwärme.
Die Wärmepumpe hat den Durchbruch geschafft, aber ist der Aufschwung schon stabilisiert?
Daikin Europe investiert 300 Millionen Euro in neues Werk für Wärmepumpen in Polen.
Dass es sich lohnen kann, Pläne noch einmal grundlegend zu hinterfragen, weiß Familie Reinhard spätestens nach dem Bau ihres Einfamilienhauses.
Mit der „Orangerie“, einer neuen Einrichtung für betreutes Wohnen, hat ein Offenburger Bauunternehmen einen neuen Weg eingeschlagen.
Vaillant stellt für seine Fachhandwerkspartner ab sofort zusätzliche Kapazitäten bei der Planung und Montage von Wärmepumpen bereit.
Ein IT-Systemanbieter im niederländischen Elst setzt auf eine Kombination aus Luft/Wasser-Wärmepumpen-Kaskade und raumlufttechnischer Anlage.
Mehr laden
Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren