Neue Brennwertgeräte aus der "MEISTERlinie" von MHG

MHG Heiztechnik erweitert das Sortiment seiner "MEISTERlinie" um zwei neue Brennwertgeräte: den "ecoGAS Pro" und den "ecoDUO".

Explosionszeichnung eines Brennwertgeräts
Quelle: MHG
Das Kombigerät "ecoGAS Pro X".

Der "ecoDUO" ist ein 2-in-1 Brennwertgerät für die flexible Umstellung des Heizbetriebs von Öl auf Gas. Ausgestattet ist er zunächst mit einem einstufigen oder modulierenden Raketenbrenner, der mit nahezu rußfreier Verbrennung arbeitet. Soll auf Gasbetrieb gewechselt werden, kann direkt ein MHG-Gasbrenner am ecoDUO Brennwertkessel installiert werden. Die Besonderheit: Der "ecoDUO" lässt sich jederzeit nachträglich auf Gas umrüsten, auch wenn er bereits mit Öl gelaufen ist.

Der "ecoDUO" ist für Abgaskomponenten aller gängigen Hersteller zugelassen und auch die Heizungssteuerung über Internet ist möglich ("heatapp!ready").

Beim "ecoGAS Pro" handelt es sich um ein kompaktes, wandhängendes Gas-Brennwertgerät. Das Gerät überzeugt nicht nur durch ein hochwertiges Design und eine moderne Bedienoberfläche, sondern auch durch sein größeres Modulationsverhältnis. Mit dem " ecoGAS Pro" sind damit auch kleinere Leistungen effizient abrufbar. Weiterhin ist das Gerät mit einem größeren Gebläse ausgerüstet.

Ebenfalls erhältlich ist das Kombigerät "ecoGAS Pro X" mit Extra-Wärmetauscher zur Vorwärmung des Trinkwarmwassers.

Weiterführende Informationen: https://mhg.de/

Mittwoch, 18.03.2020