Hansa Heiztechnik überarbeitet "HB"-Blaubrenner

Die Blaubrenner-Serie "HB" erhielt im Zuge der konsequenten Weiterentwicklung in Richtung umweltfreundlicher Verbrennung ein überarbeitetes Gehäuse.

Die Blaubrenner der Serie "HB" sind im Leistungsbereich von 13 – 56 kW erhältlich. Eine LowNox-Präzisionsmischeinrichtung sorgt für schadstoffarme und rußfreie Verbrennung. Die Brenner zeichnen sich durch ihre hohe Laufruhe bei betriebssicherem Startverhalten aus.

Ein Blaubrenner.
Quelle: Hansa Heiztechnik

Die saug- und druckseitige Luftregulierung ermöglicht den Einsatz von mehreren Öldüsengrößen pro Mischsystem und eine präzise Luftmengeneinstellung auch im unteren Leistungsbereich. Weiterhin wird durch die praktische Wartungsposition und die variable Einbautiefe mittels eines serienmäßigen Schiebeflanschs eine einfache Handhabung gewährleistet, womit die Brenner für fast alle handelsüblichen Heiz- und Brennwertkessel geeignet sind. Der speziell entwickelte Luftansaugstutzen ermöglicht bei Bedarf auch die raumluftunabhängige Betriebsweise.

Weiterführende Informationen: https://www.hansa-heiztechnik.de/

Montag, 23.03.2020