Installation

Löwenstark: perma-trade erhält Wirtschaftspreis

Samstag, 11.11.2023

Für das innovative "permaLine" Verfahren zur Anlagenwasseraufbereitung wurde perma-trade mit dem Schwarzen Löwen in der Kategorie Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Quelle: Südwest Media Network GmbH
Für das permaLine Verfahren zur Anlagenwasseraufbereitung wurde perma-trade Wassertechnik mit dem Schwarzen Löwen in der Kategorie Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Dr. Dietmar Ende, der „Erfinder“ des Verfahrens (links), Prokurist Oliver Zander (Mitte) und Geschäftsführer Michael Sautter (rechts) haben den begehrten Wirtschaftspreis entgegen genommen.

Dass sich perma-trade stark fürs Thema Nachhaltigkeit macht, ist nicht nur in den Unternehmenwerten fest verankert, sondern auch unter den Partnern und Kunden des Leonberger Herstellers allgemein bekannt. Nun wurde dieses Engagement auch von der hochkarätigen Jury des Wirtschaftspreises Baden-Württemberg ausgezeichnet: Bei der Preisverleihung am 23. Oktober 2023 durfte perma-trade auf die „Bühne der Löwen“ und als Sieger in der Kategorie Nachhaltigkeit einen „Schwarzen Löwen“ entgegennehmen. Mehr als 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medienbranche waren zur Preisverleihung ins Internationale Congresscenter Stuttgart auf der Landesmesse geladen. Ausgeschrieben wurde der Preis von zwölf Verlagen aus der Region in den sieben Kategorien Innovation, Digitale Transformation, Nachhaltigkeit, Diversität, Wohnen, dem Gründerpreis sowie der Publikums-Auszeichnung Soziales Engagement.

Eine Jury aus Vertretern der Wirtschafts- und Sozialverbände sowie der Hochschulen zeichnete aus einer Fülle von Unternehmen jene Kandidaten aus, die in besonderem Maße für den Erfindungsreichtum des Landes und unternehmerische Weitsicht stehen. Perma-trade Wassertechnik ist mit der von Dr. Dietmar Ende entwickelten "permaLine" Anlagenwasseraufbereitung ins Rennen gegangen und konnte dabei nicht nur mit der Innovationskraft und dem einzigartigen Nachhaltigkeitsanspruch dieses Verfahrens punkten, sondern auch mit seinem herausragenden sozialen Engagement. Der Großteil der hochwertigen perma-trade Produkte wird in Zusammenarbeit mit der Atrio Werkstatt für Menschen mit Behinderung hergestellt. So hieß es in der Laudatio von Johannes Hauser von Bansbach, dass perma-trade nicht nur ein Verfahren entwickelt habe, dass das Anlagenwasser in modernen Heizungen nachhaltig reinigt, „sondern auch noch ein besonderes Herz für die Schwächeren in der Gesellschaft“ habe.

Nachhaltig beeindruckend:

Mit dem "permaLine" Verfahren bietet perma-trade Wassertechnik eine innovative, einfache und praktikable Lösung zur sicheren Heizungswasseraufbereitung, mit der sich sogar Sauerstoff als Korrosionsverursacher Nr. 1 aus dem Anlagenwasser herausfiltern lässt. Als nicht minder innovativ darf der besondere Nachhaltigkeits-Mehrwert dieses Verfahrens betrachtet werden. Dank "permaLine" muss das teilweise mit Schadstoffen belastete Füllwasser, das sich in der Anlage befindet, nämlich nicht mehr umweltbelastend abgelassen werden, sondern kann einfach im laufenden Betrieb aufbereitet werden.

Darüber hinaus hat perma-trade auch die Problematik der Müllvermeidung von Anfang an mitbedacht, indem es das für dieses Verfahren eingesetzte Spezialharz wieder aufbereitet – in einer Konsequenz, die als bislang einzigartig in der Branche betrachtet werden darf. So dürfen perma-trade Kunden ihre Harz-Behälter nach Gebrauch kostenlos zur Neubefüllung an perma-trade zurückschicken, damit das aufgebrauchte Spezialharz regeneriert und danach wieder verwendet werden kann. In den Recycling-Prozess eingebunden ist die Atrio Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Hier werden die Harzbehälter entleert und das Harz zur Regeneration weiter geschickt. So lassen sich pro Jahr einige hundert Tonnen an Kunststoffmüll vermeiden. Das "permaLine" Verfahren überzeugt somit nicht nur durch praktischen Produktnutzen, sondern auch durch seine „saubere“ Herkunft aus einem sozial und umweltfreundlich orientierten Unternehmen.

Weiterführende Informationen: https://www.perma-trade.de/

Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Freitag, 07.06.2024
Donnerstag, 02.05.2024
Dienstag, 16.04.2024

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren