Technische Alternative feierte 30-jähriges Jubiläum

Am 6. September lud die Technische Alternative anlässlich ihres 30-Jahre-Jubiläums zum Tag der offenen Tür in Amaliendorf (Niederösterreich).

Etwa 500 BesucherInnen wurden in Kleingruppen von 10 bis 16 Uhr im laufenden Betrieb durch das Unternehmen geführt. Unter dem Titel "von der Idee zum fertigen Produkt" wurde auf anschauliche Weise gezeigt, wie die Regler und Erweiterungsmodule der TA entwickelt und in der modernen SMD-Fertigung produziert werden. Von der Endmontage über Reparatur und Versand ging es weiter in den neuen Seminarraum, in dem auch die eigene Anlage vorgeführt wurde und ausprobiert werden konnte.

Menschen stehen vor einer Fertigungsmaschine.
Quelle: Technische Alternative

Das größte Interesse beim überwiegend privaten Publikum erregte die Power-to-Heat Lösung "ATON" sowie die Möglichkeit, für die Endkunden eine übersichtliche und individuelle Benutzeroberfläche zu erstellen.

Noch mehr Wissenswertes über das Unternehmen erfahren Sie in unserem Interview mit den Geschäftsführern der Technischen Alternative.

Mittwoch, 18.09.2019