Stefan Brandl verlässt ebm-papst

Thomas Wagner übernimmt den Vorsitz

Bei der ebm-papst Unternehmensgruppe wird es in diesem Jahr einige personelle Veränderungen geben.

Das Bild zeigt Thomas Wagner.
Quelle: Philipp Reinhard
Thomas Wagner, stellvertretender Vorsitzender der ebm-papst-Geschäftsführung, übernimmt den Vorsitz.

So hat sich Stefan Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung der ebm-papst Gruppe, entschlossen, das Unternehmen zum 30. Juni 2021 zu verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung als Vice Chairman der Dräxlmaier Group anzunehmen.

Ab dem 1. Juli 2021 wird dann Thomas Wagner, seit 2002 Geschäftsführer Produktion und stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung, den Vorsitz der Geschäftsführung übernehmen. Außerdem wird Thomas Nürnberger, seit 2016 CEO von ebm-papst China, ab dem 1. April 2021 in der Gruppengeschäftsführung das Vertriebsressort verantworten.

Donnerstag, 11.02.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren