perma-trade: Neue digitale Heizungsbefüllstation mit Magnetventil

Für eine vollautomatische Nachspeisung ist ab sofort das Full-Control-System "PT-FCS5000" von perma-trade Wassertechnik erhältlich.

Eine digitale Heizungsbefüllstation mit Magnetventil von perma-trade.
Das neue Full-Control-System "PT-FCS5000" von perma-trade besitzt ein integriertes Magnetventil, das bei Kapazitätsende der "permasoft" Entmineralisierungskartusche bzw. im Störungsfall den Wasserfluss automatisch unterbricht.

Das Full-Control-System "PT-FCS5000" von perma-trade Wassertechnik vereint alle Vorteile der Digitalen Heizungsbefüllstationen in sich und punktet zusätzlich mit einem integrierten Magnetventil. Dies ermöglicht die vollautomatische und dauerhafte Sicherung der Heizungswasserqualität nach VDI-Richtline 2035 auf einfache und komfortable Weise.

Sobald die maximale Kapazitätsgrenze der im Lieferumfang enthaltenen "permasoft" Entmineralisierungskartusche erreicht ist oder im Falle einer Störungsmeldung, wird dies durch optische und akustische Signale angezeigt und der Wasserfluss über ein Magnetventil automatisch unterbrochen. So kann gewährleistet werden, dass nur mit VDI-Richtlinien-konformem Wasser nachgefüllt wird. Zum Leckagenschutz lässt sich auch eine vorab festgelegte maximale Nachspeisemenge pro Woche einstellen. Sobald diese erreicht ist, schließt das Magnetventil.

Für die Kombination mit Druckhaltesystemen bietet perma-trade eine Variante, bei der das Magnetventil immer offen ist. Über einen eingebauten Druckminderer wird der Druck konstant gehalten und bei abfallendem Anlagendruck wird automatisch mit entmineralisiertem Wasser nachgefüllt. Alle perma-trade Heizungsbefüllstationen enthalten einen integrierten DVGW-zertifizierten Systemtrenner der Klasse BA zum Schutz der Trinkwasserinstallation nach DIN EN 1717. Zudem verfügt die neue "PT-FCS" über eine Signalleitung für Gebäudeleittechnik sowie einen Impulsausgang zur Wassermengenerfassung.

Weiterführende Informationen: https://www.perma-trade.de/

Montag, 02.03.2020