Lüftung

Klassen für sich

Neue, dezentrale, bedarfsgeregelte Lüftungstechnik in einer Gesamtschule

Dienstag, 21.03.2023

Die Alexander-von-Humboldt-Schule im hessischen Viernheim ist eine kooperative Gesamtschule, die die Bildungsgänge der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums unter einem Dach vereint. Im Zuge eines 2019 begonnenen Sanierungsprozesses wurden in einigen innen liegenden Räumen neue Lüftungsgeräte des Typs „VEX308“ von Exhausto by Aldes installiert. Sie bieten nutzungsspezifische Steuerungsmöglichkeiten, arbeiten energieeffizient und leise.

Außenansicht: Eingangsbereich der Alexander-von-Humboldt-Schule in Viernheim.
Quelle: Exhausto by Aldes
Außenansicht: Eingangsbereich der Alexander-von-Humboldt-Schule in Viernheim.

Die Alexander-von-Humboldt-Gesamtschule umfasst die Jahrgangsstufen 5 bis 13 und nimmt rund 1.000 Schülerinnen und Schüler auf. Neben dem Regelschulbetrieb gibt es auch die Möglichkeit, Ganztagesklassen zu besuchen. Die Alexander-von-Humboldt-Schule ist eine Europaschule. Dementsprechend setzt sie besondere Standards der intellektuellen Zusammenarbeit und der methodischen Innovation. Denn die Aufgabe einer Europaschule ist es, die dort Lernenden auf ein Leben im gemeinsamen Europa vorzubereiten. Die Schwerpunkte des pädagogischen Konzepts sind: Dialog mit Menschen anderer Länder und Kulturen, Erwerb interkultureller Kompetenzen sowie die Wissensvermittlung.

Gerätetausch notwendig

Wie an nahezu allen Schulen in Deutschland dominierte in den letzten beiden Jahren auch in Viernheim die Coronapandemie den Alltagsbetrieb. Ein zentraler Diskussionspunkt der Bildungseinrichtungen und der Sachaufwandsträger ist seitdem landesweit die Optimierung der Raumluft in den Klassen und sonstigen Einrichtungen der Schule.

Für die Alexander-von-Humboldt-Gesamtschule war schon vor Beginn der Pandemie im Jahr 2019 der Beschluss für eine umfangeiche Sanierung gefallen. Im Rahmen des „Hygieneplans 6.0“ des Landes Hessen mussten aufgrund der Corona-Situation im Oktober 2020 alle Anlagen der Raumlufttechnik (RLT) getauscht werden: In sämtlichen Klassenräumen wurden CO2-Ampeln und insgesamt 17 Sekundärluftreiniger „AirPurifier“ der Firma Wolf nachgerüstet.

Das Hessische Kultusministerium ist die Behörde, die den „Hygieneplan 6.0“ veröffentlichte. Im „Hygieneplan Corona für die Schulen in Hessen (gültig ab 19. Oktober 2020)“ wird unter Punkt „III. Wiederaufnahme des Schulbetriebs“, „2. Hygienemaßnahmen“, „Raumhygiene“ zum „Lüften“ und zur „Kohlendioxid-Konzentration in Räumen“ Stellung bezogen. Der Plan steht zum Download bereit.

In sechs innen liegenden Räumen waren ältere Lüftungsgeräte eingebaut, die Außenluft über Dachöffnungen ansaugten und in die Räume leiteten. Es handelte sich um Fachräume der EDV, den Musiksaal, einen Gruppenraum und einen Raum für textiles Arbeiten. Hier mussten die aus dem Jahr 1972 stammenden Altgeräte ersetzt werden, um die Räume auch unter Corona-Auflagen weiterhin nutzen zu können. Mit der Ausführung wurde die KKR Klima-Kälte-Reinraumtechnik GmbH aus Langen beauftragt. Ihre Aufgabe umfasste zunächst die Demontage der Altgeräte und deren fachgerechte Entsorgung, anschließend dann den Einbau von sechs modernen Lüftungsgeräten.

Impression EDV-Raum – einer von insgesamt sechs innenliegenden Räumen, in denen ältere Lüftungsgeräte durch moderne, dezentrale Zu- und Abluftgeräte des Typs „VEX308“ von Exhausto by Aldes ersetzt wurden.
Quelle: Exhausto by Aldes
Impression EDV-Raum – einer von insgesamt sechs innenliegenden Räumen, in denen ältere Lüftungsgeräte durch moderne, dezentrale Zu- und Abluftgeräte des Typs „VEX308“ von Exhausto by Aldes ersetzt wurden.

Entscheidung für dezentrale Zu- und Abluftgeräte

Die Verantwortlichen wählten für das neue RLT-System dezentrale Zu- und Abluftgeräte des Typs „VEX308“ mit Gegenstromwärmetauscher inklusive integrierter Regelung mit Zeitprogramm von Exhausto by Aldes. Diese verfügen über einen Wärmerückgewinnungsgrad von mehr als 80 Prozent. Sie haben in puncto der Vorgaben der Behörde überzeugt und blieben im avisierten Kostenrahmen. Ein einzelnes Gerät arbeitet mit einer Drehzahlregelung über einen integrierten CO2-Sensor zur bedarfsgerechten Luftmengenregelung. Hierdurch wird gewährleistet, dass die Anlage selbsttätig den notwendigen Volumenstrom zur Einhaltung einer maximalen CO2-Belastung von 1.000 ppm im Klassenraum sicherstellt. Zusätzliche Steuermöglichkeit besteht über einen Schalter mit integrierter Zeitschaltuhr.

Die noch minimal notwendige Energie zur Komforttemperierung der Zuluft bei sehr kalten Außentemperaturen wird durch ein integriertes Elektroheizregister sichergestellt. Die Filtrierung der Außenluft erfolgt über einen F7-Panelfilter der Filterklasse ePM10 60 Prozent und die Abluft wird zwecks Anlagenschutz mit einem M5 Panelfilter der Klasse ePM1 55 Prozent realisiert. Das Leistungsvolumen des „VEX308“ beträgt 750 m3/h bei 35 Pa. Das Lüftungsgerät entspricht der Hygienerichtlinie VDI 6022 und hat eine Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt).

Weiterführende Informationen: https://www.exhausto.de/

Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel? Dann stellen Sie der Redaktion hier Ihre Fachfrage!

Dienstag, 11.06.2024
Freitag, 01.03.2024

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren