Wärme

Wechsel in der Geschäftsführung der UWS-Gruppe

Donnerstag, 24.11.2022

Thomas Schleep nimmt Tätigkeit als Geschäftsführer von UWS Technologie GmbH und Heat Power 24 GmbH auf.

Das Bild zeigt drei Herren der Geschäftsleitung.
Quelle: UWS Technologie GmbH
Die Geschäftsführer Steffen Breitmoser (re.) und Thomas Schleep (Mitte) sowie Geschäftsbereichsleiter Marc Hoorn.

Ab 1. Januar 2023 nimmt Thomas Schleep als neuer Geschäftsführer der UWS-Gruppe seine Tätigkeit auf. Noch bis Ende April wird er gemeinsam mit dem derzeitigen Geschäftsführer Steffen Breitmoser die Geschäfte als gleichberechtigte Doppelspitze leiten. Sein Hauptaugenmerk wird auf dem erfolgreichen Wachstum von UWS Technologie und Heat Power 24 in den DACH-Ländern liegen. Darüber hinaus wird er die Weichen für ein profitables Wachstum stellen. Für die Heat Power 24 GmbH wird zusätzlich Marc Hoorn zum Geschäftsbereichsleiter International ernannt. Er wird für die Zusammenführung der Aalberts HFC-Service-Organisationen mit Heat Power 24 verantwortlich sein. Des Weiteren wird er an der internationalen Ausweitung arbeiten sowie die Finanzverwaltung übernehmen. Das Vertriebsteam der UWS Technologie GmbH wird weiterhin von Marcus Belz geführt, der bereits im November 2021 die Position als Vertriebsleiter DACH übernommen hatte.

Die bisherigen Geschäftsführer Steffen Breitmoser (UWS Technologie) und Rüdiger Bleyl (Heat Power 24) werden die Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen. Maarten van de Veen, Geschäftsführer des Mutterkonzerns von UWS Technologie und Heat Power 24, kommentiert: „Wir bedauern das Ausscheiden von Herrn Breitmoser und Herrn Bleyl sehr. UWS und Heat Power sind ein wesentlicher Bestandteil unserer strategischen Pläne zur Entwicklung eines umfassenden Portfolios von Aktivitäten zur Wasserqualität. Mit Thomas Schleep haben wir aber einen internen Nachfolger gefunden, der unser vollstes Vertrauen genießt und diesen Weg erfolgreich weitergehen wird.“

Sowohl Thomas Schleep als auch Marc Hoorn haben lange und umfangreiche Erfahrung bei der Aalberts hydronic flow control. In den letzten Jahren hat Thomas Schleep erfolgreich die deutsche Vertriebsorganisation geführt und zusammen mit seinem Team den Umsatz in Deutschland deutlich gesteigert. Zuletzt war er als Geschäftsführer der Flamco GmbH tätig.

Marc Hoorn war für den Aufbau der Aalberts HFC-Backoffice-Vertriebsorganisation verantwortlich, einschließlich der Dienstleistungsbereiche, und hat verschiedene Sales-Excellence-Projekte erfolgreich umgesetzt.

Weiterführende Informationen: https://www.uws-technologie.de

Freitag, 07.06.2024
Freitag, 19.01.2024

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren