Solarthermie

Bei der Solarthermie wird die Sonnenenergie, wie auch bei Photovoltaik, aktiv durch den Einsatz von Technik genutzt. Jedoch wird in diesem Fall nicht Strom produziert, sondern bei der Solarthermie wird die Sonnenstrahlung zur Wärmegewinnung eingesetzt.

Der Einsatzbereich der Solarthermie findet sich hauptsächlich im Gebäudebereich bei der Warmwasserbereitung und zur Heizungsunterstützung, zunehmend finden sich solarthermische Anlagen aber auch im Bereich der Gebäudeklimatisierung. In Industrie und Gewerbe werden große solarthermische Anlagen zur Nutzung von Prozesswärme eingesetzt.

TABSOLAR-Element - solarthermischer Kollektor aus Ultrahochleistungsbeton zur Fassadenintegration
Quelle: G.tecz Engineering GmbH / Fraunhofer ISE
Im Projekt »TABSOLAR II« verfolgt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Industriepartnern den neuartigen Ansatz, solarthermische Kollektoren aus Ultrahochleistungsbeton zum Einsatz in der Fassade herzustellen.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Donnerstag, 02.02.2017