Solarkollektoren

Solarkollektoren (oder auch Sonnenkollektoren) sind Bestandteile von solarthermischen Anlagen. Sie nehmen Sonnenstrahlung auf und wandeln sie in Wärme um. Damit heizt der Solarkollektor eine Flüssigkeit (Heizwasser) auf, welche die Wärme übergibt.

Der Solarkollektor
Quelle: Stiebel Eltron
Der Solarkollektor "SOL 23 Premium" von Stiebel Eltron.

Quelle: Hadamovsky, Hans-Friedrich & Dieter Jonas (2000): Solaranlagen. Würzburg: Vogel Verlag und Druck GmbH&Co.KG.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Dienstag, 23.08.2016