Glasdusche

Die Dusche oder Brause als Bestandteil eines modernen Badezimmers dient dem Reinigen und Abspülen des Körpers unter fließendem Wasser. Es gibt sie in vielfältigsten Ausführungen und Formen sowie aus den unterschiedlichsten Materialien. Neben Duschen aus Kunststoff, wie Acryl- oder Plexiglas, findet man in Badezimmern auch Glasduschen mit Echtglas. Es gibt sie u.a. in Ausfertigungen als rahmenlose Glasdusche, teilgerahmte Glasdusche, Glas-Duschkabine, Nischen-Glasdusche, Eck-Glasdusche oder als begehbare Glasdusche. Glasduschen lassen sich auch maßanfertigen. Bei dem Glas der Echtglasduschen handelt es sich um Sicherheitsglas, welches deutlich schwerer ist als Acryl- oder Plexiglas, dafür aber in der Regel stabiler und kratzfester.

Echtglasdusche von Sprinz
Quelle: Joh. Sprinz GmbH & Co. KG
Sprinz Echtglasdusche „TANSA“ ist aus 8 mm starkem Einscheiben-Sicherheitsglas gefertigt.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Dienstag, 16.05.2017