Fernwärme

Das Bild zeigt eine Fernwärme-Grafik von Danfoss.
Quelle: Danfoss

Unter dem Begriff Fernwärme versteht man die Versorgung von Gebäuden mit thermischer Energie, also von Warmwasser und Heizwärme. Geliefert wird diese Energie direkt von den Versorgern zumeist über in der Erde verlegte und isolierte Rohrleitungen an die angeschlossenen Wohngebäude. Dort kommt die Fernwärme gebrauchsfertig an und kann direkt genutzt werden.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Montag, 15.03.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren