Energy Systems Expo: Volta-X steht als Plattform bereit

28.03.2023 bis 30.03.2023  |  Messe

Kurz vor der Sommerpause hat der Deutsche Bundestag eine Vielzahl an Änderungen im Energierecht verabschiedet. Damit soll der Ausbau der Erneuerbaren Energien beschleunigt werden. Mit diesen Beschlüssen haben auch Energiespeicher eine wesentliche Änderung erfahren. Nach langen Jahren der Rechtsunsicherheit wurden Energiespeicher rechtlich definiert und ihnen damit endlich eine passende Rolle im zukünftigen Energiesystem zugewiesen. Die Änderungen sorgen für die Absenkung bürokratischer Hürden, erhöhen die Rechts- und Investitionssicherheit für Energiespeicher und werden damit den breiten Einsatz von Energiespeichern in allen Sektoren für mehr Versorgungssicherheit und Flexibilität deutlich ankurbeln.

Dieser Neustart beim Einsatz von Energiespeichern stärkt die Nachfrage nach einer neuen Marktplattform sowie einem größeren gemeinsamen Schaufenster für Industrie, Politik und Öffentlichkeit. Die Messe Stuttgart schafft ab dem Jahr 2023 mit der Volta-X die neue internationale Plattform für das zukünftige Energiesystem. Auf der dreitägigen Fachmesse mit Konferenz und breitem Fachprogramm diskutieren vom 28. bis 30. März 2023 Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über die Anforderungen und Lösungen zur Energiewende. Im Fokus stehen insbesondere die Themen Energiespeichersysteme sowie die Sektorenkopplung von Strom, Wärme und Mobilität.

„Die Relevanz des Themas Energie ist aktueller denn je. Als Messe Stuttgart orientieren wir uns ständig am Markt und haben mit der Volta-X eine Plattform für eine sehr dynamische Branche geschaffen. Der Austausch zwischen allen AkteurInnen ist in diesen Zeiten umso wichtiger, eine Fachmesse mit Konferenz ist dafür genau das richtige Format an unserem Standort im wirtschaftsstarken Herzen Europas“, sagt Sebastian Schmid, Mitglied der Geschäftsleitung der Messen Stuttgart.

ENWG-Novelle definiert die Rolle der Energiespeicher

Die Verabschiedung der ENWG-Novelle (Energiewirtschaftsgesetz) sorgt für ein passendes rechtliches Fundament für die Energiespeicher und schafft einen stabilen, regulatorischen Rahmen. Somit können Energiespeicher sinnvoll und ökonomisch für den erneuerbar erzeugten Strom in Deutschland eingesetzt werden. „Mit der neuen ENWG-Novelle bekommt die Branche endlich ein passendes Fundament, auf dem die Projekte, Produkte und Unternehmen aufgebaut werden können. Das ist ein Neustart für die jetzt schon dynamisch wachsende Branche“, sagt Urban Windelen, Bundesgeschäftsführer des Bundesverband Energiespeicher Systeme e.V., dem strategischen Partner der Volta-X. „Die Volta-X kommt als Plattform für diese Themen genau zur richtigen Zeit und bietet der Branche den benötigten Treffpunkt, um über Innovationen, Technologien und Anwendungen in Haushalt, Industrie und Systeminfrastruktur zu diskutieren.“

Weitere Novellen setzen Rahmen für Sektorenkopplung

Auch die neue Novellierung im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und die Änderungen im Gebäudeenergiegesetz unterstützen den Ausbau der Erneuerbaren Energien und die Dekarbonisierung der Wärmenetze. Damit ist auch der Rahmen für die Sektorenkopplung gesetzt, ein wichtiger Faktor für ein Gelingen der Energiewende – und ein Fokus der Volta-X, denn zum Spektrum nachhaltiger Energielösungen gehört auch die intelligente Sektorenkopplung von Strom, Wärme/Kälte und Mobilität.

Termine
28.03.2023 bis 30.03.2023 Messe Stuttgart

Weitere Veranstaltungen

Veranstalter: Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Zum Thema passende Artikel

Unsere aktuellen Ausgaben

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren