Coqon ermöglicht weiterhin kostenlose IFTTT-Nutzung

Die Serviceleistung des Bremer Smart-Home-Anbieters bleibt für seine Kunden bestehen.

Sprachsteuerung, Standortlokalisierung, Heizprogramme, Wetterdienste oder E-Mail-Accounts: Mit diesen und unzähligen weiteren Anwendungen kann Coqon über den IFTTT-Dienst verknüpft werden. Mit IFTTT Pro hat der Automatisierungsdienst jüngst ein kostenpflichtiges Angebot gestartet, mit dem sich nun unter anderem über eine Reihe neuer Funktionen deutlich komplexere Aufgaben lösen lassen.

Smart Home-Komponenten von Coqon.
Quelle: Coqon

Eingeschränkt wird parallel dazu das Gratisangebot. So sind nur noch drei individuelle Anwendungsprogramme, die Applets, auch weiterhin kostenfrei. Darüber hinaus wird dann – von den Herstellern zur Verfügung gestellte Applets sind davon ausgenommen – ein kostenpflichtiges Abo fällig. Allerdings nicht für aktuelle und künftige Kunden von Coqon. Denn der Bremer Smart-Home-Systemhersteller ermöglicht auch weiterhin die kostenlose Nutzung von IFTTT. Über die Einbindung von vorkonfigurierten Auslöserprogrammen können die umfassenden Automatisierungsmöglichkeiten von IFTTT in Verbindung mit dem Coqon-System wie zuvor verwendet werden – und das ganz ohne Gebühren und zusätzliches Abonnement.

Weiterführende Informationen: https://shop.mein-coqon.de/

Samstag, 14.11.2020