"Blaue Energie": 1000stes Hocheffizienzlabel geht an ein "neoTower"-BHKW von RMB/ENERGIE

BHKW sind ein wichtiger Baustein der Energiezukunft. Besonders effiziente Modelle wie die "neoTower"-Geräte erkennt man am Zertifikat "Blaue Energie".

Quelle: RMB/Energie
Die BHKW-Neuheit "neoTower 9.5" ergänzt das eng gestaffelte Produktprogramm von RMB/Energie im mittleren Leistungsbereich.

Es hat sich inzwischen eingebürgert, der genutzten Energie ihrem Ursprung entsprechend eine bestimmte Farbe zuzuordnen. Dabei wird der im deutschen Stromnetz vorhandene Mix aus fossilen, nuklearen und erneuerbaren Quellen als Grauer Strom, also Graue Energie bezeichnet. Stammt die Energie ausschließlich aus erneuerbaren Quellen, wie Wind, Sonne oder Biomasse, spricht man von Grüner Energie. Eine dritte besonders innovative Form ist die Blaue Energie. Darunter versteht man die zuverlässige, saubere und flexible Erzeugung von Strom und Wärme mittels Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) durch Blockheizkraftwerke.

Besonders effiziente KWK-Anlagen sind jetzt am Zertifikat "Blaue Energie" erkennbar, das der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) für jedes einzelne Gerät vergibt. Die gesamte Produktpalette des Herstellers RMB/Energie entspricht diesen strengen Anforderungen und wird nun serienmäßig mit dem Zertifikat ausgeliefert. Geschäftsführer und Mitarbeiter des Saterländer Unternehmens sowie Claus-Heinrich Stahl, Präsident des B.KWK sind stolz darauf, dass nun das 1000ste Label an ein "neoTower" BHKW vergeben werden konnte.

Mittwoch, 11.11.2020