Waschtisch-Wandarmatur

Es gibt unterschiedliche Zulaufarmaturen für Handwaschbecken. Neben den Armaturen, die auf dem Waschtisch befestigt werden, gibt es Waschtisch-Wandarmaturen. Waschtisch-Wandarmaturen haben den Vorteil, dass sich das Waschbecken leichter reinigen lässt und der hintere Beckenrand zur Ablage frei ist. Unterhalb des Waschtischs entfallen Eckregulierventile und es ergibt sich installationstechnisch eine kürzere Rohrführung. Allerdings darf die Waschtisch-Wandarmatur beim Waschvorgang nicht behindern und sollte möglichst nur die Mindestausladung und somit nur etwa 40 mm in die Beckenmulde hineinragen.

Waschtisch-Wandarmatur von Grohe
Quelle: Grohe Deutschland Vertriebs GmbH
Grohe "Allure" 3-Loch Waschtisch-Wandarmatur

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Freitag, 17.03.2017