Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Wärmenetze - Dezentrale Konzepte für die Energiewende: Hamburg, 29.11.2017

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 29.11.17 um 9 Uhr in Kooperation der IFB Hamburg und dem EnergieBauZentrum wird erläutert, welche Wärmenetze mit Hilfe des Hamburger Förderprogramms bezuschusst werden können. Das Programm fördert Wärmenetze in Kombination mit solarthermischen Anlagen.

Experten geben anhand von realisierten Beispielen einen Überblick über Technik und Voraussetzungen für den Bau von Wärmenetzen. Es werden Vorteile sowie Hemmnisse von dezentralen Wärmekonzepten aufgezeigt und es wird auf das Thema Wirtschaftlichkeit eingegangen.

Ein Schwerpunkt wird auf Nahwärmenetze gelegt, so dass die Veranstaltung insbesondere für Wohnungsunternehmen, Verwaltungen und Ingenieurbüros interessant ist.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze jedoch erforderlich.

Veranstaltungsdaten
Art Seminar
Veranstalter EnergieBauZentrum Hamburg
Veranstaltungsdatum 29.11.2017 bis 29.11.2017
Anmeldung Zur Veranstaltung anmelden
ImagebildWärmenetze - Dezentrale Konzepte für die Energiewende: Hamburg, 29.11.2017
Quelle: Paulista / https://de.fotolia.com/