Vorlauftemperatur bei Fußbodenheizungen

Die Vorlauftemperatur einer Heizung ist die Temperatur des Heizwasser, das in die Fußbodenheizung fließt. Die Vorlauftemperatur einer Fußbodenheizung bei niedriger Außentemperatur ist meistens in einem Bereich von bis zu 40°C angesiedelt. Bei steigenden Außentemperaturen sinkt die Vorlauftemperatur ab.

Quelle: Max Weishaupt GmbH (2012): Weishaupt-Ratgeber compact: Richtig Heizen. Sparsam und zukunftssicher. Schwendt: Max Weishaupt GmbH.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Donnerstag, 22.09.2016

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren