Vollautomatischer hydraulischer Abgleich bei der Flächentemperierung

Klemmleiste „EAZY Base 3 Balance“ zur Einzelraumregelung

Eazy Systems, Experte für Regelungstechnik und OEM-Fertiger für den Fachgroßhandel, bringt mit der „EAZY Base 3 Balance“ eine Klemmleiste für die Regelung und den gleichzeitigen automatischen hydraulischen Abgleich von Flächenheiz- und Kühlsystemen auf den Markt. Über einen integrierten Algorithmus führt das vom TÜV Rheinland zertifizierte System den hydraulischen Abgleich vollautomatisch und mindestens gleichwertig zum manuellen Verfahren durch. An die direktverdrahtete Basisstation können acht Zonen (230V) mit bis zu 17 NC-Stellantrieben aller gängigen Hersteller angeschlossen werden. Das System erfüllt die Vorgaben des GEG und BAFA und ist vollumfänglich förderfähig. Es kann sowohl im Neubau als auch bei der Nachrüstung oder als Ergänzung zu bestehenden Einzelraumsystemen verwendet werden und ist wartungsfrei.

Das Bild zeigt eine Klemmleiste
Quelle: Eazy Systems
Die neue Klemmleiste „EAZY Base 3 Balance“ von Eazy Systems für die Regelung und den gleichzeitigen automatischen hydraulischen Abgleich von Flächenheiz- und Kühlsystemen.
Nicht nur die Klemmleiste selbst wurde vom TÜV zertifiziert, sondern auch das integrierte Verfahren des vollautomatischen hydraulischen Abgleichs. Die „EAZY Base 3 Balance“ führt diesen komplett selbstständig und automatisch durch. Für die Inbetriebnahme sind keine potentiell störanfälligen und positionsabhängigen Vor- und Rücklauffühler notwendig.

Zertifizierter vollautomatischer hydraulischer Abgleich

Bei dem zertifizierten Balance-Verfahren werden die Wärmeanforderungen der verschiedenen Kreise vom Algorithmus zentral aufgenommen. Dieser verteilt die Öffnungszeiten der thermischen Stellantriebe gleichmäßig über einen fest definierten Zeitraum. Da in einem trägen Heizsystem wie der Flächenheizung nicht alle Kreise gleichzeitig versorgt werden, können auch in hydraulisch nicht oder nicht korrekt abgeglichenen Systemen alle Kreise mit ausreichend Wärme versehen werden. Für eine gleichmäßige Wärmeverteilung in allen Räumen werden die Informationen somit zentral gesammelt und die Regelsignale an alle Komponenten bedarfsgerecht verteilt. Geregelt wird auf Basis der Raumtemperatur und nicht auf Grundlage der Wassertemperatur.

Dieser softwarebasierte Lastenausgleich erzielt im Vergleich zum herkömmlichen hydraulischen Abgleich ein mindestens gleich gutes Ergebnis und ist vom TÜV Rheinland zertifiziert. Das steigert nicht nur die Energieeffizienz und erhöht den Wohnkomfort, sondern spart auch Zeit: Es müssen keine aufwendigen Berechnungen durchgeführt werden und die Inbetriebnahme erfolgt deutlich schneller, da z.B. keine Kalibrierung nötig ist und die Anlage nicht neu befüllt und entlüftet werden muss. Da das System BAFA-förderfähig ist, können Endkunden mit einer knappen Eintragung im VdZ-Formular bis zu 45% der Nettoinvestitionskosten vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) erhalten. Es sind keine aufwendigen Formelberechnungen notwendig.

Das Bild zeigt eine Klemmleiste
Quelle: Eazy Systems
Die neue "EAZY Base 3 Balance" Klemmleiste von Eazy Systems.

Kompatibel und steckfertig

Für eine intelligente Einzelraumregelung dient die "EAZY Base 3 Balance" als zentrale Anschlusseinheit und Spannungsversorgung für alle marktüblichen Stellantriebe und Raumthermostate (230V). Über die Klemmleiste können 8-Zonen mit bis zu 17 NC-Stellantrieben gesteuert werden. Dank einfacher Steck- und Klemmtechnik werden alle Systemkomponenten komfortabel und übersichtlich schraublos mit der Leiste verbunden. Das System erkennt die Anforderungen des Reglers und stellt sich automatisch darauf ein. Somit können auch bestehende Komponenten weiter genutzt werden.

Kühlen ohne Heizen-Kühlen-Regler

Schaltende Bauteile in der Klemmleiste erlauben das Invertieren der Regelsignale und die Weitergabe an die Stellantriebe. Dadurch kann die “EAZY Base 3 Balance“ auf einfache Weise auch zum Kühlen genutzt werden. Auch hierbei werden marktübliche Regler und Stellantriebe in 230V-Ausführung verwendet. Es sind keine speziellen Heizen/Kühlen-Raumthermostate notwendig. Zusätzlich zur Heizen/Kühlen-Umschaltung verfügt die Klemmleiste über einen Pumpen- und Kesselanschluss sowie einen Eingang für den optionalen Anschluss eines Taupunktwächters.

Individuelle kundenspezifische Gestaltung

Auf Kundenwunsch individualisiert Eazy Systems als OEM-Fertiger die neue Klemmleiste hinsichtlich Verpackung, Gehäusefarbe und kundenspezifischem Aufdruck (z.B. Logo) auf dem Gehäuse.

Balance-Produktfamilie soll wachsen

Die neue „EAZY Base 3 Balance“-Klemmleiste gibt den Auftakt für eine Reihe an weiteren geplanten Produkten mit integriertem automatischem hydraulischem Abgleich. So sollen in Kürze auch eigens entwickelte Heizkreisverteiler zur Balance-Produktfamilie hinzukommen.

Weiterführende Informationen: https://www.eazy-systems.de/

Dienstag, 01.06.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren