Viessmann erweitert Engagement bei Luftqualität und Lüftung

Das Familienunternehmen Viessmann erweitert sein Engagement im Bereich Luftqualität und Lüftung.

Um neue Lösungen in diesem wachsenden globalen Marktsegment voranzutreiben, tritt Dominik Berchtold, ehemaliger CEO der Zehnder Group, in das Unternehmen ein und leitet die neu gegründeten "ViAir"-Aktivitäten mit Sitz in der Schweiz. Gleichzeitig prüft Viessmann den Aufbau strategischer Partnerschaften sowie weitere Akquisitionen in diesem Geschäftsbereich.

Dominik Berchtold
Quelle: Viessmann
Leitet die neu gegründeten "ViAir" Aktivitäten der Viessmann Group: Dominik Berchtold.

Lüftungsanlagen sind seit mehreren Jahren fester Bestandteil des Viessmann Komplettangebots und werden insbesondere in Neubauten stark nachgefragt. Dabei ist Lüftung längst nicht mehr nur eine Frage des Wohnkomforts: Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO atmen weltweit neun von zehn Menschen verunreinigte Luft. Jedes Jahr sterben sieben Millionen Menschen an ihren Folgen.

Weiterführende Informationen: https://www.viessmann.de

Mittwoch, 06.03.2019