Unterricht in Zeiten von Corona – eLearning mit Resideo

So bringt man den SHK-Unterricht zu den Schülern nach Hause: Kostenlose eLearning-Module erläutern wichtige Grundlagenthemen.

Ein Kind schaut durch eine Lupe, daneben der Text
Quelle: Resideo

Präsenzunterricht kann aufgrund der Corona-Krise aktuell nicht stattfinden. Wie es nach den Osterferien aussieht, bleibt abzuwarten. Trotzdem sollte die schulische Ausbildung der SHK-Lehre weitergehen – und zwar von zu Hause aus. Die große Herausforderung dabei: Wie werden die Schüler bzw. Auszubildenden optimal mit Lernmaterial versorgt? Eine unkomplizierte Lösung sind die fertigen und kostenlosen Lernmodule zu verschiedenen Wasser- und Wärmethemen auf der neuen eLearning-Plattform von Resideo.

Leicht zugängliches Material für Schüler

Gerade in der aktuellen Situation bietet es sich an, den Unterricht aus der Ferne mit digitalem Material zu gestalten und zu unterstützen. Die eLearning-Plattform von Resideo ist speziell für das eigenständige Lernen am eigenen PC konzipiert. Sie ist Teil des Resideo Campus, dem umfassenden Weiterbildungsangebot des Wasser- und Wärmeexperten. Aber die kompakten, für jeden zugänglichen Lernmodule eignen sich nicht nur zur beruflichen Weiterbildung. Vielmehr werden auch genau jene Basisthemen behandelt, die relevanter Teil der SHK-Ausbildung sind – von der Anlagenhydraulik im Heizsystem bis hin zum Schutz des Trinkwassers bei Trinkwasser-Installationen. Einfach mal reinschauen: https://elearning.campus-resideo.de/

Screenshot eines eLearning-Moduls zum Thema hydraulischer Abgleich.
Quelle: Resideo
Passend zum Ausbildungsplan: Die zahlreichen eLearning-Module, zum Beispiel zum hydraulischen Abgleich, können optimal in den Berufsschulunterricht integriert werden.

Anschaulich gestaltet, verständlich erklärt

Ein klarer Aufbau unterstützt dabei das eigenständige Erarbeiten von relevanten Fragestellungen: Nach einer Definition des jeweiligen Lernziels werden die Inhalte anschaulich und verständlich anhand von Animationen und Grafiken erklärt. Am Ende kann das Gelernte in einem kurzem Abschlusstest spielerisch gefestigt werden.

Screenshot eines Test zu Flüssigkeitskategorien.
Quelle: Resideo
Die übersichtliche Aufbereitung der Lernmodule hilft den Schülern dabei, den Überblick zu behalten. Jedes Modul wird durch einen kleinen Abschlusstest abgerundet.

Optimale Ergänzung des klassischen Unterrichts

Doch nicht nur während dieser weltweiten Ausnahmesituation kann die Nutzung der Resideo eLearning-Plattform den Unterricht an Berufsschulen bereichern. Auch wenn wieder alles in geregelten Bahnen verläuft, finden Lehrer hier – ganz im Geiste der Digitalisierung – eine große und anschauliche Materialsammlung, die kontinuierlich erweitert wird. Am Ende jedes Moduls können zudem Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Wünsche speziell für die Unterrichtsnutzung einfach und unkompliziert geäußert werden.

Eine kleine Zusatzmotivation für die Lernenden: Wenn sich die Schüler mit ihrer E-Mail-Adresse auf der Plattform registrieren, können sie für erfolgreich abgeschlossene Module Punkte sammeln, die sie später gegen Prämien tauschen können. So macht das Lernen gleich noch mehr Spaß!

Mittwoch, 08.04.2020

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren