Taconova präsentiert hocheffiziente Taco-Umwälzpumpen

Umwälzpumpen sind ein essentieller Bestandteil der Heizungsanlage: Sie fördern warmes Wasser zu Heizkörpern und Übergabestationen und führen gleichzeitig das abgekühlte Wasser aus dem Rücklauf wieder zurück, um es erneut zu erwärmen. Mit den Taco-Umwälzpumpen hat der Gebäudetechnikspezialist Taconova nun hocheffiziente Modelle im Portfolio, die für den Einsatz in Warmwasserheizungen, Solarthermie-Systemen oder auch Brauchwarmwasser-Zirkulationsanlagen ideal geeignet sind.

Seit März 2018 vertreibt Taconova die Umwälzpumpen von Taco Italia. Dem vorausgegangen war der Kauf der Taconova Group AG durch die Taco Family of Companies mit Sitz in Cranston, USA. 1961 wurde Taconova von Taco gegründet, später dann verkauft und hat Ende 2017 den Weg zurück zum ursprünglichen Mutterkonzern gefunden. Die Vorteile: eine noch größere Kompetenz sowie eine gestärkte Position weltweit. Dazu finden sich sowohl bei Taconova als auch bei Taco nun die Produktpaletten des jeweils anderen Unternehmens – so auch die Umwälzpumpen von Taco.

Taco-Umwälzpumpe
Quelle: Taconova
Die hocheffizienten Umwälzpumpen von Taco sind seit März 2018 bei Taconova erhältlich – die "ES2 Adapt" ist ideal für Warmwasserheizungen im Wohnungs- und Gewerbebau.

Höchste Effizienz

Die Umwälzpumpen von Taco Comfort Solutions zeichnen sich besonders durch einen hohen technischen Standard und eine überzeugende Effizienz aus. Die Pumpen werden von Hochleistungs-Permanentmagnet-Synchronmotoren gespeist, die hohe Leistungen bei geringen Betriebskosten erzielen können. Der Energieeffizienzindex (EEI) liegt dabei bei weniger als 0,20. Der EEI ist in der ErP-Richtlinie (Energy-related Products) festgelegt, die den Einsatz von Produkten mit hohem Energiebedarf regelt. Seit 2015 gilt hier: Heizungsumwälzpumpen dürfen einen EEI-Wert von 0,23 nicht mehr überschreiten. Mit einem Wert von weniger als 0,20 liegen die Taco-Pumpen deutlich unter dieser Anforderung und benötigen nur 20 Prozent der Leistungsaufnahme, die als Grenzbereich festgelegt ist. Von diesem reduzierten Stromverbrauch profitiert neben dem Betreiber auch die Umwelt. Weitere Pluspunkte der Bauweise mit Permanentmagnet-Synchronmotoren: Eine Wartung ist nicht mehr nötig, ebenso wenig wie der Austausch von Dichtungselementen.

Clevere Technologie für idealen Betrieb

Die Umwälzpumpen von Taco bieten gerade auf technischer Seite viele Vorteile. So haben sie keine Entriegelungsschraube der Rotorwelle, sondern einen Entriegelungsvorgang, der im Bedarfsfall automatisch startet. Außerdem verfügen die Pumpen über ein spezielles Softwaresystem, das Luft in der Pumpe erkennt und einen Prozess aktiviert, der die Entlüftung der Anlage erleichtert. Ein interner Motorschutz schaltet die Pumpen im Fall von Überspannung, Kurzschluss, Überhitzung und Trockenlaufen automatisch ab. Eine weitere praktische Funktion ist das sogenannte „Auto unlock“, das als automatische Anti-Blockier-Funktion durch Vibrationen festgesetzte Schmutzpartikel in der Pumpe löst. Zusammen mit der fünfjährigen Garantie auf alle Heizungs-Produkte und den unterschiedlichen Betriebsarten, die an der Pumpe eingestellt werden können, bieten die Taco-Umwälzpumpen stets die richtige Lösung. Dazu sind die Gehäuse der Pumpen besonders kompakt designt, außerdem besteht der Pumpenkopf, in dem die Elektronik verbaut ist, komplett aus Kunststoff und muss daher nicht geerdet werden. Das erleichtert Montage und Inbetriebnahme deutlich. Einbaulängen von 130 und 180 mm stellen darüber hinaus sicher, dass die Umwälzpumpen in zahlreiche Einbausituationen passen. Ein elektrischer Schnellanschluss mit sicherer Befestigung sowie eine intuitive Einstellung erhöhen Zuverlässigkeit und Komfort zusätzlich. Für die Einstellung muss nur ein Drehschalter auf das gewünschte Programm gedreht werden.

Umwälzpumpe Taco-
Quelle: Taconova
Die Umwälzpumpe Taco-"ES2 PURE" kommt in Brauchwarmwassersystemen zum Einsatz und zeichnet sich, wie alle anderen Modelle, durch eine hohe Energieeffizienz aus.

Für jeden Einsatz die richtige Lösung

Taco bietet insgesamt vier Pumpenmodelle für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten an. Die "ES2" sowie die "ES2 Adapt" sind für Warmwasserheizungen im Wohnungs- und Gewerbebau ideal. Die "ES2 Adapt" verfügt zusätzlich über eine "activeADAPT"-Funktion – eine automatische Anpassung der Pumpenleistung an die spezifischen Anforderungen des Systems. Und noch ein Merkmal zeichnet diese beiden Modelle aus: Sie seien, laut Angabe des Herstellers, die kompaktesten Hocheffizienzpumpen überhaupt auf dem Markt. Auf diese Qualität setzen auch viele namhafte Heizungshersteller, für die Taco ein starker OEM-Partner ist. Die beiden weiteren Modelle kommen in anderen Bereichen zum Einsatz: die "ES2 Solar" bei Solarthermie-Systemen oder Biomasseheizungen, die "ES2 PURE" dagegen in Brauchwarmwasser-Zirkulationsanlagen.

Dienstag, 05.06.2018