Strömungswächter

Das Bild zeigt einen Strömungswächter.
Quelle: SIKA Dr. Siebert & Kühn GmbH & Co. KG

Ein Strömungswächter ist ein Gerät, das den Durchfluss überwacht, um beispielsweise das Trockenlaufen von Pumpen zu verhindern. Diese Durchflussüberwachungsgeräte überwachen also den Flüssigkeitsstrom in Rohrleitungen und bewahren somit Anlagen und Einrichtungen vor Folgeschäden. Für das Medium Gas gibt es so genannte Gasströmungswächter.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Dienstag, 08.09.2020