Solarfocus erweitert Produktsortiment

ISH 2017: Solarfocus, Halle 9.0, Stand A26

Neben Biomasseheizungen, Solaranlagen und Frischwassertechnik hat Solarfocus ab sofort auch eine Luftwärmepumpe im Sortiment.

Produktbild der Wämepumpe
Quelle: Solarfocus
Die Wämepumpe "Vampair".

Solarfocus bringt nach drei Jahren Forschung mit der Eigenentwicklung "vampair" eine Luftwärmepumpe auf den Markt. Um Langzeitversuche bei unterschiedlichen Temperaturen zu simulieren, wurde eigens eine Klimakammer gebaut. Besonders im Neubau, bei Gebäuden ohne Keller oder bei niedrigen Heizungs-Vorlauftemperaturen ist eine Wärmepumpe eine attraktive Heizungslösung.

Innovative technische Lösungen

"vampair" saugt die Umgebungsluft an, entnimmt ihr die gespeicherte Energie und wandelt sie in nutzbare Heizenergie um. Die Wärmepumpe nutzt die Luft als natürliche Energiequelle und funktioniert wie ein umgekehrter Kühlschrank.

Sie überzeugt durch geräuscharme Technologie und einen optimalen Wirkungsgrad. Neben einem hocheffizienten Radial-Axial-Ventilator wurden zusätzlich schallreduzierende Lamellen eingebaut. Ein großzügig dimensionierter Lamellenverdampfer mit hydrophiler Beschichtung wirkt zusätzlich lärmreduzierend und verbessert die Wärmeübertragung aus der Luft auf das Kältemittel. Selbst Temperaturen bis -25C° lassen "vampair" immer noch effizient arbeiten. Das ermöglicht der modulierende Kompressor, der mit einer speziellen Zwischendampfeinspritzung ausgestattet ist. Zusätzlich arbeitet die Wärmepumpe mit Invertertechnologie und passt die Heizleistung flexibel an den Wärmebedarf des Gebäudes an.

Intelligente Regelung

Die Wärmepumpe kann nicht nur heizen und Trinkwasser erwärmen, sondern auch kühlen. Die intelligente Wetterprognose-Funktion, der Solarfocus-Wetterfrosch, weiß schon vorab, wann schönes Wetter erwartet wird und heizt dementsprechend. Wird es zu warm, wird durch Kreislaufumkehr die Kühlfunktion aktiviert.

Die "mySOLARFOCUS"-App ist zur Steuerung der Heizungsanlage serienmäßig integriert, damit ist die Wärmepumpe per Smartphone ortsunabhängig steuerbar.

Samstag, 04.03.2017