Sanha: Installationsvorteile und Systemlösungen

ISH 2017: Sanha, Halle 4.0, Stand F05

Sanha stellt dem Fachpublikum auf der ISH in Frankfurt innovative Lösungen für die Rohrleitungsinstallation vor.

Eine Verpressung von Sanha wird eingebaut.
Quelle: Sanha

Neben dem Entwässerungssystem "Master 3" und dem Edelstahlsystem "NiroTherm" wird es um die leichte Verarbeitung der Sanha-Systeme gehen. Im Mittelpunkt stehen Systemlösungen, die übersichtlich nach Werkstoffen gegliedert präsentiert werden. Dies umfasst die Produktreihen aus Edelstahl und C-Stahl, Kupfer, bleifreier Siliziumbronze sowie Kunststoff.

Weiter an Bedeutung gewinnen bleifreie Rohrleitungssysteme für die Trinkwasserinstallation. Für Verarbeiter ist es laut Sanha ein Leichtes, Blei-Grenzwertüberschreitungen zu vermeiden, indem sie auf vollständig bleifreie Werkstoffe setzten, etwa durch die Serien "Purapress", "Purafit" und "3fit". Ergänzt wird der Messeauftritt durch umfangreiche Service- und Dienstleistungsangebote.

Weiterführende Informationen: http://www.sanha.com/de

Donnerstag, 02.03.2017