Reichhaltiges Rahmenprogramm

Wie jedes Jahr bietet die Energiesparmesse auch 2018 ein vielfältiges Rahmenprogramm in Ergänzung zur umfangreichen Ausstellung. Ausgewählte Highlights daraus stellen wir hier vor.

1. März 2018: Fachvortragsprogramm ZUKUNFT BAUEN (ORF Radio OÖ Bühne, Messehalle 1)

Die Vortragsserie am Bau-Fachtag geht den aktuellen Herausforderungen der Bauwirtschaft wie z.B. demografischem Wandel, neuen Wohnkonzepten, Veränderung des öffentlichen Sektors etc. auf den Grund.

13:00 Uhr - Neue Maßstäbe in der BAU-Fachkräfteausbildung

Diskussion mit WorldSkills-Goldmedaillen-Preisträger Robert Gradl, Bau-Landesinnungsmeister Ing. Norbert Hartl, MBA MSc. und Harald Kopececk, MBA, Leiter der BAUAkademie OÖ.

14:00 Uhr - Modernes Wohnen und Leben für junge Menschen: Zukunftsorientierte Wohnmodelle

Architekt DI Richard Steger präsentiert visionäre Modellprojekte, zukunftsorientierte Lösungen und inspirierende Ideen für ein modernes Leben und Wohnen junger Menschen im ländlichen Raum.

15:15 Uhr VIVA – Der Forschungspark von Baumit

Dr. Jürgen Lorenz (Baumit) über das größte europäische Forschungsprojekt für Baustoffe und deren Einfluss auf die Wohngesundheit.

1. März 2018, 16:00 Uhr: Podiumsdiskussion Neubau versus Sanierung (ORF Radio OÖ Bühne, Messehalle 1)

Mit LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner (Wohnbaureferent OÖ), Ing. Norbert Hartl, MBA MSc. (LIM Bau OÖ), Arch. DI Olivia Schimek-Hickisch (Vizepräs. der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten OÖ) und Dr. Ferdinand Hochleitner, MBA (GF OÖ Wohnbau).

Besucher auf der Energiesparmesse in Wels.
Quelle: Messe Wels

Lange Nacht des Baus

Die Neuauflage der VIP-Abendveranstaltung am Bau-Fachtag wird auch 2018 der Treffpunkt für die Bauwirtschaft und die Top-Entscheider der Branche. Die Verbindung aus Business, Kulinarik & Entertainment lässt nach Messeschluss (ab 18.00 Uhr) den Abend mit dem B2B-Netzwerken ausklingen. In angenehmer Atmosphäre ist die Lange Nacht des Baus der optimale Rahmen, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Beziehungen zu pflegen.

Treffpunkt Fertighaus

Informationen über die Fertighaus-Bauweise finden Sie in Halle 1 beim "Treffpunkt Fertighaus". Dort beraten Sie die Experten des österreichischen Fertighausverbands über das "Gütezeichen Fertighaus".

Überzeugen Sie sich bei den ausstellenden Fertighaus-Herstellern wie Griffner, Haas, Hartl, Wolf, u.v.a.m. von den Vorteilen eines Fertigteilhauses wie eine kurze Bauzeit, Indivualität, optische Vielfalt und vielfältige Ausbaustufen.

World Sustainable Energy Days (WSED)

Parallel zur Energiesparmesse finden die World Sustainable Energy Days (WSED) des OÖ Energiesparverbandes statt. Es handelt sich dabei um eine der größten jährlichen Konferenzen zu Energieeffizienz und Ökoenergie in Europa. Im Rahmen der World Sustainable Energy Days (WSED) finden dieses Jahr zwei Konferenzen statt:

  • Konferenz Technologie-Innovationen: Energie und Gebäude Donnerstag, 1. März, 14.30 Uhr Stadthalle Wels
  • Konferenz: E-Mobilität & smarte Gebäude Freitag, 2. März, 9 Uhr Stadthalle Wels

Weiterführende Informationen: http://www.energiesparmesse.at

Mittwoch, 21.02.2018