Heizkostenverteiler

Heizkostenverteiler sind Erfassungsgeräte. [1]

Sie erfassen den Wärmeverbrauch einer Zentralheizung, um die Heizkosten berechnen zu können. Sie sind vorne am Heizkörper angebracht und zeigen dort den Wärmeverbrauch. [2]

Mit einem Heizkostenverteiler kann also festgestellt werden, wie viel Wärme die jeweiligen Nutzer anteilig verbrauchen. [1]

Quellen:

[1] Usemann, Klaus W. (2001): Gebäudetechnik: Lexikon der Begriffe. München: Oldenbourg Industrieverlag.

[2] Pistohl, Wolfram (2007): Handbuch der Gebäudetechnik: Planungsgrundlagen und Beispiele – Band 2: Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Energiesparen. Köln: Werner Verlag.

Mittwoch, 07.09.2016