GOK setzt auf komfortable Bedienelemente und Sicherheit

ISH 2019: Halle 10.2,Stand A95

Besucher der diesjährigen ISH können am Stand des Regler- und Armaturenherstellers GOK ein neu entwickeltes Umschaltventil für Mehrflaschenanlagen begutachten, das einen Flaschenwechsel ohne Betriebsunterbrechung ermöglicht.

Immer auf dem aktuellen Stand sind Anwender von Gasflaschen mit dem neuen Füllstandsmesser "Senso4s" von GOK, der ebenfalls im Rahmen der Messe ausgestellt wird.

Ein Mann benutzt einen Füllstandsmesser
Quelle: GOK
Der Füllstandsmesser "Senso4s" wird am Boden der Gasflasche angebracht und kann dann via App auf Handy oder Tablet den aktuellen Füllstand anzeigen.

Zudem stellt das Unternehmen eine vollständige Behälterregler-Kombination aus, bei der sich aus der Ferne das OPSO überwachen bzw. auslösen lässt.

Im Bereich Tankmanagement wird ein GWG-Prüfgerät präsentiert, mit dem sich das Risiko von Überfüllschaden minimieren lässt.

Dienstag, 12.02.2019