Neuer "Unit"-Verteiler für Flächenheizungen

Der Spezialist für Flächenheizungen Empur erweitert sein Programm um den "Unit"-Verteiler. Da Ventil und Stellantrieb eine Einheit bilden, sparen Installateure mit ihm wertvolle Montagezeit ein.

Der neue
Quelle: Empur
Der neue "Unit"-Verteiler zeichnet sich durch geringen Montageaufwand auf der Baustelle aus.

Beim "Unit-Ventil", das dem Verteiler aus Messing seinen Namen gibt, bilden Ventil und Stellantrieb eine bauliche Einheit zur Ansteuerung von Heizkreisläufen an Flächenheizungsverteilern. Da das Ventil ohne Stromzufuhr geschlossen ist, verfügt das "Unit"-Ventil zusätzlich über eine einfache mechanische und jederzeit reversible First-Open-Funktion um die Anlage auch stromlos befüllen zu können.

Der im Werk vormontierte Verteiler kann auf der Baustelle in den Empur Verteilerschrank mit einem Handgriff auf die Halteschiene gesetzt und ohne Modifikationen in Betrieb genommen werden. Bei Verteilern mit "klassischen" Stellantrieben ist dies nicht möglich.

Die kompakten Abmessungen der Empur Verteiler machen zudem die genaue Positionierung im Verteilerschrank besonders einfach. Alle Empur Verteilereinbauschränke verfügen über angepasste Einhängeschienen, was die Montage nochmals beschleunigt.

Weiterführende Informationen: http://www.empur.com

Montag, 23.04.2018