Erneuerbare Energien

Neue Wärmepumpengeneration von Bosch

Betrieb mit natürlichem Kältemittel R290 (Propan)

Donnerstag, 15.09.2022

Bosch bringt neue, leise und platzsparende Wärmepumpe auf den Markt.

Bei der Entwicklung der neuen Luft-Wasser-Wärmepumpen „Compress 5800i AW“ und „Compress 6800i AW“ hat Bosch genau hingehört.Das Ergebnis: Das Praxiswissen echter SHK-Profis und die Expertise der Heizungsmarke heben die umweltfreundliche Wärmeversorgung auf ein neues Level. Zukunftssicher, vollelektrisch und leiser denn je – die Neuzugänge bei Bosch eignen sich für nahezu jeden Anwendungsfall. Die „Compress 5800i AW“ und die „Compress 6800i AW“ werden mit dem natürlichen Kältemittel „R290“ (Propan) betrieben. Verglichen mit fluorierten Kohlenwasserstoffen fällt der natürliche Rohstoff Propan nicht unter die F-Gase-Verordnung und weist ein geringes Treibhausgaspotential auf. Somit gewährt Propan eine zukunftssichere und nachhaltige Wärmeversorgung. Verfügbarkeit und optimale Wirkungsgrade verhelfen dem Kältemittel „R290“ überdies zu einer hohen Effizienz.

Bild zeigt neue Wärmepumpe von Bosch
Quelle: Bosch
Die kompakte Außeneinheit der neuen Wärmepumpengeneration und ihr umfangreiches Zubehör ermöglichen eine flexible Platzierung rund ums Haus.

Fantastisch leise: Sound-Design konsequent durchdacht

Die neuen Wärmepumpen sind von Grund auf schalloptimiert: Dank integriertem Schalldiffusor sind sie zwei der leisesten Wärmepumpen ihrer Klasse. Beide Geräte bestechen sowohl im Tages- als auch im Nachtmodus durch einen geringen Schallpegel. Auf diese Weise finden die „Compress 5800i AW“ und die „Compress 6800i AW“ auch in dicht bebauten Reihenhaussiedlungen Platz, ohne den Nachbarschaftsfrieden zu stören. Weiterhin erfüllen fünf Leistungsgrößen nahezu jeden individuellen Bedarf. Mit maximalen Vorlauftemperaturen von bis zu 60 Grad sorgt die „Compress 5800i AW“ für eine zuverlässige Wärmeversorgung im Neubau. Die „Compress 6800i AW“ eignet sich mit hohen Vorlauftemperaturen von bis zu 75 Grad ebenso für die Beheizung sanierter Ein- und Mehrfamilienhäuser. Bei Heizkörperanwendungen von bis zu 55 Grad Auslegungs-Vorlauftemperatur kann die Wärmepumpe auch bei kälteren Außentemperaturen noch ohne den Einsatz des Heizstabs effizient betrieben werden.

Einfach flexibel, schnell und platzsparend installiert

Die kompakte Außeneinheit und ihr umfangreiches Zubehör ermöglichen eine flexible Platzierung rund ums Haus. Mit den unterschiedlichen Plug-and-Play-Hydrauliklösungen der neuen Generation Monoblock-Wärmepumpe bietet Bosch stets eine passende Lösung für jeden Anwendungsfall. In der neuen platzsparenden All-In-One-Tower-Variante verfügt die „Compress 5800i AW M“ über einen integrierten 180 Liter großen Warmwasser- und einen 16 Liter großen Pufferspeicher. Der Vorteil: eine schnelle Installation auf lediglich 0,36 m² Aufstellfläche. Damit ist sie ideal für den Einsatz im Neubau. Mit einer Höhe von nur 71 cm ist sie in der wandhängenden Ausführung auch dank integriertem 3- Wege-Umschaltventil für die Warmwasserbereitung flexibel und schnell zu installieren. Der Plug-and-Play-Puffertower „Compress 6800i AW MB“ ist mit wahlweise bis zu zwei Heizkreisen und integriertem 70 Liter Pufferspeicherkonzept mit reduzierter Bauhöhe von nur 1,2 m optimal für die flexible und einfache Installation in Sanierungen und Neubauten geeignet. Bei Wartungs- und Reparaturarbeiten vor Ort profitieren SHK-Profis von der einfachen Zugänglichkeit aller hydraulischen Komponenten, die sich unmittelbar hinter der abnehmbaren Gerätefront verbergen.

Einfach vernetzt

Mithilfe des „Connect Key K 30 RF“ verbinden SHK-Profis die Wärmepumpen mit dem Internet. Der Connect Key ist bei der „Compress 6800i AW“ bereits im Lieferumfang enthalten. Sobald die Wärmepumpe mit dem Internet verbunden ist, erleichtern Anwendungen wie „HomeCom Pro“ die Fernüberwachung und Wartung der Anlage. Die Regelung der Wärmepumpen erfolgt über die integrierte Bedieneinheit „UI800“. Anwender können einfach am Wärmeerzeuger mithilfe des intuitiven Farb-Touch-Displays oder mit der App „HomeCom Easy“ Einstellungen vornehmen.

Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Freitag, 09.09.2022

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren