Neue Gasgebläse-Plattform "RadiMix" von ebm-papst

Standardmäßig kompakter, leiser und effizienter: die komfortable und flexible Lösung für Heizleistungen von 0,5 bis 150 kW.

Ein
Quelle: ebm-papst

Um bei einer Heizung oder Warmwasserbereitung hohe Effizienzwerte zu erreichen, muss die Wärmequelle optimal abgestimmt sein. Das Problem für Boiler- und Thermenhersteller: Vom Niedrigenergie-Eigenheim bis zum Mehrfamilienhaus können die Leistungsanforderungen stark variieren.

Deshalb mussten Thermen und Gasgebläse bisher in vielen kleinen Leistungsabstufungen verfügbar sein, um eine wirtschaftliche Wärmeversorgung für den jeweiligen Einsatzzweck sicherzustellen.

Gasgebläsespezialist ebm-papst Landshut hat hierfür eine durchdachte Alternative entwickelt: die neue Plattform "RadiMix". Die insgesamt vier Gebläse-Varianten ermöglichen weite Modulationsbereiche von 1:10 bis 1:15. Das reduziert die Typenvielfalt um gut 20 %. Drei Gasgebläse mit Leistungen von 0,5 bis 80 kW sind schon heute verfügbar - ein viertes kommt im nächsten Jahr dazu und schließt die Lücke bis 150 kW. Zusammen mit dem standardisierten Motorenaufbau reduziert das beim Gerätehersteller sowohl die Lagerhaltung als auch den Qualifizierungsaufwand.

Effizient und umweltfreundlich

Der für die Plattform neu entwickelte Motor arbeitet besonders laufruhig und mit deutlich besserem Wirkungsgrad als sein Vorgänger. Aerodynamische Verbesserungen am Gebläserad und der Ventilatorspirale reduzieren das Geräusch nachhaltig über den gesamten Modulationsbereich. Zusätzlich konnten immer noch störende Resonanzgeräusche durch aufwendige Simulationen und Tests weitgehend in nicht störende Frequenzbereiche verlagert werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der "VG 100" mit einem Leistungsbereich von 3 bis 50 kW beispielsweise ist um ganze 5 % effizienter im Gesamtwirkungsgrad und um 3 dB(A) leiser im Vergleich zu anderen Gebläsen am Markt.

Die Geräte der
Quelle: ebm-papst
Mit der neuen "RadiMix"-Baureihe setzt ebm-papst neue Maßstäbe im Bereich Heiztechnik.

Auch die Kommutierungselektronik wurde komplett überarbeitet. Sie bietet die Möglichkeit, die Gebläse über optionale Busschnittstellen wie LIN oder CAN in digitale Heizungskonzepte einzubinden.

Durch die kompakte Bauweise und die über 360° frei wählbare Motorposition lassen sich die Gebläse leicht in bestehende Gasthermenkonzepte integrieren. Zudem werden sie zukünftig auch als abgestimmte Komplettsysteme mit Venturi und Gasventil erhältlich sein – für optimale, schadstoffarme Verbrennung und perfekte Heizleistung.

Smarte Lösungen erleben

Mit ebm-papst "Xplore" haben Sie die virtuelle Welt in der Hand! Die neue App verbindet kompakte Informationen mit faszinierenden Augmented Reality-Anwendungen.

Pünktlich zur Messe Mostra Convegno (13. – 16. März in Mailand) im App Store und Google Play App Store verfügbar.

Mehr über "RadiMix" erfahren Sie hier!

Dienstag, 13.03.2018