Neu in der Systemair-Geschäftsführung

Stefan Fischer ergänzt das Führungsteam

Zum 1. Februar 2018 wurde Stefan Fischer in die Geschäftsführung der Systemair GmbH berufen. Gemeinsam mit Kurt Maurer und Roland Kasper, die das Unternehmen bisher vertraten, wird er zukünftig die Geschicke des Unternehmens leiten.

Das Bild zeigt Stefan Fischer.
Quelle: Systemair GmbH
Stefan Fischer wurde zum 1. Februar 2018 in die Geschäftsführung der Systemair GmbH mit Sitz in Boxberg-Windischbuch berufen.

Fischer trat bereits im September 2016 als Bereichsleiter für Produktion und Materialwirtschaft in die Systemair GmbH ein. Seither verantwortete er zudem einige bereichsübergreifende Projekte und fungierte ab Februar 2017 zusätzlich als Prokurist.

Die derzeitige Geschäftsführung freut sich auf die Unterstützung und Aufteilung der Aufgaben auf mehrere Personen. „Ich bin sicher, dass Stefan Fischer das Wachstum unseres Standortes mit allen kommenden Herausforderungen optimal stärken und fördern wird. Er ist eine wunderbare Ergänzung im Führungsteam, um Ziele wie eine hohe Kundenzufriedenheit und die Bereitstellung zukunftsfähiger, hochwertiger Produkte und Lösungen für den Markt voranzutreiben“, argumentiert Kurt Maurer, Geschäftsführer der Systemair GmbH und Mitglied des Vorstands der Systemair-Gruppe.

Weiterführende Informationen: http://www.systemair.de

Freitag, 09.02.2018