Inhaltsverzeichnis

Mit großer Fertigungstiefe zur vernetzten Flächenheizung

Interview mit Radisav Drljevic, geschäftsführender Gesellschafter von TTO Thermotechnik.

Hauptsitz von TTO Thermotechnik von oben.
Quelle: TTO Thermotechnik
TTO Thermotechnik wurde im Jahre 1989 gegründet, dreh- und Angelpunkt des Herstellers ist seither der Produktbereich "Verteilertechnik".

Das kroatische Unternehmen TTO Thermotechnik d.o.o. ist einer der führenden OEM-Hersteller (OEM = Original Equipment Manufacturer) von Heizkreisverteilern in Europa und damit ein wichtiger Partner für Systemanbieter im Markt der Flächenheizung und Flächenkühlung. Im Interview mit dem geschäftsführenden Gesellschafter, Radisav Drljevic, hat die HeizungsJournal-Redaktion erfahren, welche Entwicklungsschwerpunkte hier aktuell gesetzt werden.

Herr Drljevic, das Unternehmen TTO Thermotechnik hat seinen Hauptsitz nördlich von Rijeka in Kroatien und beschäftigt 130 Mitarbeiter. Nehmen Sie unsere Leser zum Einstieg bitte mit auf einen kleinen "Ausflug an das Mittelmeer" und in die Firmengeschichte.

Wir sind ein Familienunternehmen, welches vor gut 30 Jahren von meinem Vater gegründet wurde. Er war viele Jahre in der Heizungsbranche in Deutschlang tätig und startete mit einer kleinen Produktion im Hinterland der Industriestadt Rijeka. Seit dem ersten Tag an sind wir als OEM-Lieferant vor allem auf dem deutschsprachigen Markt aktiv, beliefern aber auch Kunden in der gesamten EU.

Nach kurzer Zeit haben wir unser heutiges Betriebsgelände bezogen, wobei die Produktionsstätte für die Verteiler mit den Jahren von der einfachen, manuellen Produktion der Messingverteiler auf eine vollautomatisierte Produktion von Edelstahlverteilern ausgebaut wurde. Des Weiteren sind Produktionsbereiche für die Verteilerschränke und Antriebs-/ Regeltechnik entstanden sowie die notwendigen Lagerflächen für eine optimale Abwicklung von Produktion und Vertrieb.

Die Leitung des Unternehmens wurde vor einigen Jahren dann auf die zweite Generation übertragen, wobei wir einerseits in der Verwaltung und Entwicklung von einem Team an jungen und kompetenten Mitarbeitern unterstützt werden und uns andererseits in der Produktion auch auf die Erfahrung unserer langjährigen Fachkräfte verlassen können.

Foto von Radisav Drljevic.
Quelle: TTO Thermotechnik
"Wir sind vom Vertrieb her als klassischer OEM-Hersteller aufgebaut. Einige Produktgruppen, wie die Frischwasserstationen, erfordern jedoch eine andere Herangehensweise, da hier vor allem die Fachplaner ausschlaggebend sind. Für diese Zielgruppe bereiten wir aktuell eine neue Verkaufsstrategie vor", so Radisav Drljevic.

Messingverteiler sind demnach das Produkt "der ersten Stunde". Heute fertigen Sie aber vor allem Edelstahlverteiler sowie Verteilerschränke aus dem Werkstoff Stahlblech und Stellantriebe aus Kunststoff. Wie kam es dazu?

Zur Zeit der Firmengründung war Messing das Material der Stunde. Eine Umstellung hin zu neuen Materialien, getrieben vor allem durch einen stark schwankenden Messingpreis, zeichnete sich etwa um die Jahrtausendwende ab. Wir haben damals mit mehreren verschiedenen Materialien experimentiert und uns letztendlich als einer der ersten Hersteller für Edelstahl entschieden. Dieser Werkstoff erfüllt unseren hohen Qualitätsanspruch und löst zudem die bekannten Probleme der Spannungsrisskorrosion bei Messingprodukten. Schon im ersten Jahr unserer Produktion konnten die Edelstahlverteiler einen Umsatzanteil von 90 Prozent erzielen.

Die Erweiterung unserer Produktionskapazitäten auf andere Materialien, Produktgruppen und auch Produktionsfelder war eine logische Ergänzung zum Hauptprodukt "Verteiler", so dass wir heute Edelstahl (Verteiler), Stahlblech (Verteilerschränke) und Kunststoff (Stellantriebe und Regeltechnik) verarbeiten.

Produktionhalle von TTO Thermotechnik.
Quelle: TTO Thermotechnik
Heute bietet das kroatische Familienunternehmen indes eine breite Produktpalette an: von Edelstahl-Heizkreisverteilern und Verteilerschränken über Regelungssysteme für Flächenheizungen bis hin zu Frischwasserstationen.

Spielt der Produktbereich "Verteilertechnik" heute immer noch die erste Geige bei TTO Thermotechnik oder stehen andere Lösungen mittlerweile eher im Fokus?

Der Produktbereich "Verteiler" ist weiterhin der Dreh- und Angelpunkt unseres Hauses, jedoch sind wir sehr stolz darauf, dass wir mittlerweile in den weiteren Produktgruppen nicht nur eine Ergänzung zum Verteiler, sondern eigenständige Produktfelder anbieten können, mit welchen wir verschiedene OEM-Kundengruppen beliefern dürfen.

Weiterführende Informationen: https://www.thermotechnik.hr/

Montag, 21.12.2020

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren