Maico: Neuer Einzel-Entlüfter für mehrgeschossige Gebäude

Der Einzel-Entlüfter "ER EC" wurde speziell zur dezentralen Entlüftung von Badezimmern und Toilettenräumen mehrgeschossiger Gebäude konzipiert.

Er sorgt zuverlässig dafür, dass feuchte Luft sowie Gerüche auf direktem Weg abtransportiert und ins Freie befördert werden. So entsteht rund um die Uhr ein frisches, angenehmes Raumklima.

Der "ER EC" ist mit einem hocheffizienten, robusten EC-Motor ausgestattet, der über beidseitig geschlossene Kugellager verfügt. Der Motor verbraucht nur wenig Energie und bietet einen thermischen Überlastungsschutz. Des Weiteren arbeiten die Ventilatoren dank niedriger Drehzahl angenehm leise und in keiner Weise störend für die anwesenden Personen. Die Filterwechselanzeige mit Reset-Funktion garantiert einen durchweg hygienischen Betrieb und erinnert den Anwender an den rechtzeitigen, ohne Werkzeug durchführbaren Filtertausch.

Das Unterputzgehäuse des Lüftungssystems besteht aus stabilem, hochfestem Kunststoff und kann direkt in den Lüftungsschacht, in eine Wand, in eine Vorwand oder in eine abgehängte Decke montiert werden. Die Montage des Gerätes gestaltet sich einfach und gelingt ohne Werkzeug und mittels praktischer Schnappverschlüsse sowie elektrischen Steckverbindern.

Innenansicht des dezentralen Lüfters
Quelle: Maico
Durch die Drehung des Gehäuses um 90° nach links oder rechts ist der perfekte Anschluss des "ER EC" an die Lüftungsleitung gewährleistet.

Mit seinen verschiedenen Technikvarianten wird der "ER EC" allen Anforderungen der Wohnungswirtschaft gemäß DIN 18017-3 und DIN 1946-6 gerecht. Alle "ER EC" Ausführungen laufen im Grundlastbetrieb mit 30 m³/h. Über einen Lichtschalter bzw. separaten Schalter kann in den Volllastbetrieb mit 60 m³/h gewechselt werden. Die Komfortausführung bzw. die Ausführungen mit Bewegungs- und Feuchtesensor verfügen über weitere Lüftungsstufen. Das Ein- und Ausschalten der Grundlast ist ebenfalls über einen Schalter möglich.

Der ER EC ist in den Steuerungsvarianten "ER-A" (Standardausführung), "ER-AK" (Komfortausführung), "ER-AH" (Ausführung mit Feuchtesteuerung) sowie "ER-AB" (mit Bewegungssensor) erhältlich.

Bei den Ausführungen "ER-AK", "ER-AH" und "ER-AB" sind die Steuerung sowie das Touch-Bedienelement direkt in die flachen Designabdeckungen integriert. Durch den einfachen Austausch der Abdeckung kann so später - falls gewünscht - eine andere Steuerung realisiert werden, wie beispielsweise die barrierefreie Steuerung mit Bewegungssensor. Sein hohes Druckvermögen garantiert ein konstantes Fördervolumen bei gleichzeitigem Betrieb mehrerer Ventilatoren.

Weiterführende Informationen: https://www.maico-ventilatoren.com

Freitag, 25.10.2019