Lamtec Meß- und Regeltechnik für Feuerungen GmbH & Co. KG

Unter dem Motto "Innovation inbegriffen" startete die Lamtec Meß- und Regeltechnik für Feuerungen GmbH & Co. KG am 01. Juli 1995 in Walldorf als Management-Buy-Out, aus der ABB-Deutschland, mit dem Produktbereich Lambda-Sonde. Nach dem tragischen Verkehrsunfall eines der 4 Gründungsmitglieder im März 2000, trugen von dort an 3 Partner die Firma, davon 2 aus dem Hause ABB mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Regelung und Optimierung von Feuerungsanlagen und O2-Messungen in Industrie und Kraftwerken. Der Dritte war ebenfalls seit vielen Jahren als Entwickler von Hard- und Softwarekomponenten mit dabei. Im Zuge von Umstrukturierungsmaßnahmen der Lamtec-Firmengruppe, wurde am 01. Januar 2001 die Heinz Elektronik GmbH & Co Gerätebau KG mit ihrer Muttergesellschaft, der Lamtec Meß- und Regeltechnik für Feuerungen GmbH & Co. KG, verschmolzen. Das Heinz-Produktspektrum: Störmelde- und Protokolliersysteme für die Feuerungstechnik, für die Protokollierung von sehr schnellen Störungen in der Petrochemie sind nach wie vor im Lieferprogramm enthalten.

Unternehmensdaten
Art Hersteller
Themen
Telefon 06227/6052-0
Fax 06227/6052-57
Straße Wiesenstraße 6
Stadt 69190 Walldorf (Baden)
Bundesland Baden-Württemberg
Land Deutschland
E-Mail info@lamtec.de
externe Firmenwebseite Unternehmenswebseite öffnen