Kleiner Fußabdruck, große Leistung

Luft/Wasser-Wärmepumpe LA 35TBS von Dimplex

Die Marke Dimplex hat ihr Produktprogramm an Luft/Wasser-Wärmepumpen um die Wärmepumpe "LA 35TBS" mit höherer Vorlauftemperatur ergänzt.

Das Bild zeigt den Korpus der Wärmepumpe.
Quelle: Dimplex
Der Korpus der neuen Wärmepumpe "LA 35TBS" von Dimplex ist in vielen RAL-Farben und individuellen Designs erhältlich.

Einsetzbar für einen Gebäudewärmebedarf bis 35 kW kann sie Gebäudeflächen mit bis zu 750 m² beheizen. Zudem ist die LA 35TBS nach dem BEG förderfähig.

Die flexibel außen aufstellbare Wärmepumpe in Monoblock-Bauweise erfüllt höchste Vorgaben in Punkto Schallschutz und Energieeffizienz. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Neubauprojekt (Mehrfamilienhäuser) oder eine Heizungsmodernisierung im Gebäudebestand handelt; denn auch bei niedrigen Außentemperaturen (-10 °C) werden im Vollastbetrieb noch bis zu 55°C zur Verfügung gestellt.

Neben der effizienten Beheizung von Mehrfamilienhäusern übernimmt die "LA 35TBS" auch die Warmwasserbereitung, da die Wärmepumpe ganzjährig Warmwassertemperaturen über 55°C sicherstellen kann. Dieses Temperaturniveau ist gemäß DIN 1988-200 zulässig, wenn ein Wasseraustausch in der Trinkwasser-Installation warm innerhalb von 3 Tagen sichergestellt wird. Falls dies ausnahmsweise einmal nicht der Fall ist, da z.B. alle Bewohner gemeinsam über das Wochenende vereist sind, kann in Verbindung mit dem patentierten Dimplex Durchflussmengenmesssystem "DFM 1988-1" ein System erstellt werden, dass dies automatisch erkennt und die Warmwassertemperatur solange auf 60°C erhöht bis der geforderte Wasseraustausch wieder eingehalten wird.

Durch ihre kompakte Bauweise mit nur 77,5 x 106,5 cm (gleich 0,82 qm Grundfläche) ist dir Wärmepumpe "LA 35TBS" prädestiniert für den Einsatz in räumlich engen Wohnbebauungen, wenn entsprechend wenig Außenfläche vorhanden ist.

Das Bild zeigt die Wärmepumpe in Monoblock-Bauweise
Quelle: Dimplex
Die, neue flexibel außen aufstellbare Luft/Wasser-Wärmepumpe "LA 35TBS" von Dimplex in Monoblock-Bauweise.

Bedarfsgerechte Regelung

Die mehrstufige Wärmepumpe regelt Ihre Leistung bedarfsgerecht zum Gebäude. Wird nur ein Verdichter gebraucht, dann schaltet der andere automatisch ab und das im kontrolliertem Wechsel. Somit wird das Gebäude in der Übergangszeit mit reduzierter und erst bei Minus-Temperaturen mit voller Leistung beheizt.

Die neue Wärmepumpen-Serie von Dimplex arbeitet ausgesprochen leise: Das strömungsoptimierte Gehäuse reduziert im laufenden Betrieb effektiv tiefe Frequenzen, die ansonsten unangenehm wirken könnten. Für noch mehr Schallreduktion und Betriebssicherheit sorgt eine optionale Wetterschutzhaube auf der Ausblasseite: Positiver Nebeneffekt der Konstruktion: Die Haube schützt zudem vor starken Windlasten und unterschiedlichen Witterungseinflüsse. Der Schall-Leistungspegel der "LA 35TBS" beträgt nach EN 12102 A7/W55. Schallleistung nach ErP: 61 dB(A); Schallleistungspegel im schallreduzierten Betrieb 58 dB(A). Die Wetterschutzhabe schluckt nochmals 3 dB(A).

Hohe Betriebssicherheit garantiert eine bedarfsgerechte Abtauung über Kreislaufumkehr mit energieeffizienter Kondensatwannen-Heizung und diverse Sicherheitseinrichtungen im Kältekreis.

Komfortable Bedienung

Über den wandmontierten Regler erfolgt die Bedienung der Außeneinheit komfortabel und einfach über das Farb-Touch-Display. Die Anbringung ist in jedem beheizten Keller- oder Haushaltsraum möglich. Über eine Busleitung wird der Regler innen mit der Wärmepumpe außen verbunden. Eine Anbindung an Gebäudeleitsysteme zur Überwachung des Anlagenbetriebes ist optional möglich.

Weiterführende Informationen: https://dimplex.de/

Freitag, 22.10.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren