Innovationen für Weltleitmesse stehen in den Startlöchern

Schlüter-Systems auf der BAU 2017, Halle A4, Stand 418

Alle zwei Jahre trifft sich die internationale Baubranche zur BAU in München. Auf dem Stand der Schlüter-Systems KG mit der Nummer 418 in Halle A4 werden etliche neue Produkt- und Systemlösungen rund um die Verlegung von keramischen Fliesen und Natursteinplatten im Mittelpunkt stehen.

Messestand von Schlüter-Systems auf der BAU.
Quelle: Schlüter Systems
Auch 2017 präsentiert Schlüter-Systems dem Messepublikum zahlreiche neue Lösungen.

Ein zentrales Thema der Messe wird dabei der Bereich "Technik und Design mit Profilen" sein. Die Farbpalette der eleganten Abschlussprofile Schlüter-"QUADEC", -"RONDEC" und -"JOLLY" wird um eine weitere Trendfarbe reicher: In München stellt Schlüter-Systems die Serien zum ersten Mal in attraktivem Mattschwarz vor. Gemeinsam mit den zahlreichen "TRENDLINE" Oberflächen und den Profilen in Brillantweiß matt bilden sind sie perfekte Begleiter für die aktuellen Fliesenneuheiten, die kürzlich auf der Cersaie in Bologna vorgestellt wurden.

Ebenfalls im Fokus: der Keramik-Klimaboden Schlüter-"BEKOTEC-THERM". Die dünnschichtige und energiesparende Fußbodenheizung wurde von Endverbrauchern im Rahmen einer unabhängigen Testkampagne auf Herz und Nieren geprüft und konnte die Bauherren und Renovierer überzeugen. In München werden die Ergebnisse der Testkampagne ausführlich präsentiert. Außerdem stellt Schlüter-Systems auf der BAU neue, attraktive und endverbraucherorientierte Tools und Webseiten für den Keramik-Klimaboden vor.

Der Keramik-Klimaboden Schlüter-
Quelle: Schlüter Systems
Der Keramik-Klimaboden Schlüter-"BEKOTEC-THERM" wird bei der BAU eines der zentralen Themen am Stand von Schlüter-Systems sein.

Mehr Gestaltungsfreiheit dank neuer Lösungen

Für mehr Flexibilität bei der Gestaltung sorgen die neuen LED-Streifen für die LichtProfilTechnik Schlüter-"LIPROTEC". Mit einer einmaligen LED-Dichte setzen sie neue Maßstäbe in Sachen Lichtqualität. Und dank der Kombination von farbigen und weißen LEDs bieten sie ein unvergleichlich vielfältiges Lichterlebnis mit allen Weißabstufungen und RGB-Farben, das mit der kostenlosen Schlüter-"LED-Color-Control App" bequem per Smartphone oder Tablet steuerbar ist.

Auch bei den Entwässerungsrinnen Schlüter-"KERDI-LINE" für bodengleiche Duschen werden die Kunden von Schlüter-Systems künftig mehr Auswahl bei der Gestaltung haben. In München wird das Unternehmen neue Oberflächen für die Roste und Rahmen der intelligenten Entwässerungssysteme präsentieren, die ideal zu hochwertigen Badarmaturen passen.

Und last but not least wird auch der Kompetenzbereich "Fliesen-Verlegeuntergründe" eine wichtige Rolle auf der BAU 2017 spielen. Die Fachbesucher können sich hier auf innovative Produkte freuen, die den Verarbeitern von Schlüter-"KERDI-BOARD" noch mehr Möglichkeiten bei der individuellen und praktischen Gestaltung von Räumen mit Keramik und Naturstein bietet. Die Konstruktionsplatten für die Verlegung von Keramik und Naturstein dient als Verbundabdichtung mit allgemeinem bauaufsichtlichen Prüfzeugnis (abP) und lässt sich schnell und einfach verarbeiten.

Weiterführende Informationen: https://www.schlueter.de/

Montag, 16.01.2017