IMI: Innovative Systemlösungen

ISH 2017: IMI, Halle 10.1, Stand D38

Neuheiten und Weiterentwicklungen zur Optimierung und Effizienzsteigerung von Systemen in den Bereichen Druckhaltung, Schmutzabscheidung, Entgasung, Einregulierung und Regelung sowie thermostatische Regelung präsentiert IMI Hydronic Engineering auf der ISH 2017 in Frankfurt.

Blick auf den Messestand von IMI.
Quelle: IMI Hydronic Engineering

Zu den Highlights des Messeauftritts gehört das modular erweiterbare Strangregulier- und Regelventil "TA Multi". Die Neuheit besteht aus einem Basisventil mit dem Anschluss M 30 x 1,5, das mit einem breiten Zubehörspektrum kombiniert werden kann. Hierdurch lässt sich das Ventil flexibel und effizient für alle gängigen Anwendungsfälle in Heizungs- und Kälteanlagen einsetzen. Darüber hinaus erweitern neue Produktversionen des druckunabhängigen Regel- und Regulierventils "TA-Modulator" sowie des digital konfigurierbaren, stetigen Stellantriebs "TA-Slider" das Programmangebot von IMI TA.

Weiterführende Informationen: http://www.imi-hydronic.com

Mittwoch, 08.03.2017