Hans Wilms GmbH & Co. KG

Ein eiskalter Wintereinbruch im Februar 1956 war für Kurt Wilms der Grund, sich intensiv mit dem Thema Heiztechnik zu befassen und eine einfache wie geniale Heizlösung zu schaffen: Das war die Geburtsstunde des ersten öl-betriebenen Sofortheizers der Marke Wilms: Der UGO (Universal-Großraum-Oel-Heizer) löste ungezählte Kälteprobleme und bewahrte manches Unternehmen vor großen Schäden. In konsequenter Weiterentwicklung entstand bei Wilms ein komplettes Programm an Sofortheizern, mit Öl, Gas oder elektrisch betrieben, als Luftheizer oder Infrarot für gezielte Punktbeheizung – sogar für den Einsatz im Freien. 1966 brachte Wilms in Erweiterung seines Fertigungsprogramms den Dampfstrahler – heute treffender bezeichnet als Hochdruckreiniger – für den gewerblichen Einsatz auf den deutschen Markt. Das war der Start für eine zusätzliche Produktlinie, die bis heute zu einem kompletten Programm ausgebaut wurde, ergänzt um Nass- und Trockensauger, Kehrsaugmaschinen und Schrubbautomaten. Seit 1985 ist Wilms einer der führenden Problemlöser, wenn es um Feuchtigkeitsprobleme geht. Dazu gehören Luftentfeuchter, die ohne Wärmezufuhr wirtschaftlich Räume und Gebäudeteile trocknen und Feuchtigkeitsschäden vermeiden. In Weiterführung dieses Themas entwickelt und vertreibt Wilms auch Geruchsverbesserer und Unterestrichtrockner. Allen Produkten gemeinsam ist der hohe technische Standard von der Solidität der Konstruktion über die Fertigungsqualität bis zu einem lücken-losen, verlässlichen Service vor Ort. Perfektion aus Prinzip ist daher Anspruch und Philosophie zugleich. Und das wird sich auch in Zukunft unter der Führung von Jochen Wilms nicht ändern.

Unternehmensdaten
Art Hersteller
Themen Wärme
Telefon 02166/988-3
Fax 02166/83573
Straße Erftstraße 34
Stadt 41238 Mönchengladbach
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Land Deutschland
E-Mail info@wilms.de
externe Firmenwebseite Unternehmenswebseite öffnen