Installation

Geschäftsführerwechsel bei CEMO

Strategische Neuausrichtung für die Zukunft

Dienstag, 14.06.2022

Nach über 25 Jahren als Geschäftsführer der CEMO GmbH in Weinstadt geht Dr. Tilman Schultz in den Ruhestand. Sein Nachfolger Jürgen Rudolph ist seit dem 1. Februar im Unternehmen.

Das Bild zeigt die neuen Geschäftsführer
Quelle: CEMO GmbH
Die neue Geschäftsführung bei der konstituierenden Sitzung. Von links nach rechts: Jürgen Rudolph, Eberhard Manz, Dr. Tilman Schultz, Andreas Brukner

Rudolph war bisher in diversen operativen Führungspositionen in größeren mittelständischen Produktionsunternehmen tätig und ist daher die ideale Besetzung für den Bereich Produktion. Im Zuge dieses Wechsels passt CEMO die Geschäftsführung an die Herausforderungen der Zukunft an. Die Bereiche Marketing, Produktion und der Bereich Finanzen werden nun von je einem Geschäftsführer betreut, um schneller auf lokale und globale Anforderungen reagieren zu können. Das Marketing, der Vertrieb und die Produktentwicklung bleiben wie bisher bei Eberhard Manz, die Leitung der Bereiche Produktion und Materialwirtschaft übernimmt Jürgen Rudolph, während Andreas Brukner Finanzen, Personal und IT verantwortet. Parallel zum neuen Führungsteam wird auch das Produktportfolio weiter ausgebaut. Den zukünftigen Verkehrs- und Umweltschutzvorgaben entsprechend spielen Lagerung und Arbeitsschutz weiterhin eine zentrale Rolle. Die aktuell sehr erfolgreichen Produkte rund um das Tanken werden langfristig durch weitere innovative Lösungen für Akkus und Gefahrstofflagerung ergänzt. Nach 56 Millionen Euro Umsatz im vergangenen Jahr wird mit 7 Millionen Investitionsvolumen in die Zukunft von CEMO investiert. Die neue strategische Ausrichtung erfordert auch weiterhin Investitionen in den Standort Deutschland, um für die neuen Aufgaben gut gerüstet zu sein und die Marktpräsenz auszubauen.

Gemeinsam weiterkommen

Nach einem Vierteljahrhundert, in dem CEMO die Entwicklung und Produktion in Deutschland vorantrieb und auch ins europäische Ausland expandierte, gibt Dr. Schultz nun den Stab weiter. „Es waren spannende 25 Jahre, in denen ich Teil eines tollen und erfolgreichen Teams war. Gemeinsam haben wir das Unternehmen vorangebracht, unterstützt vom Vertrauen der Gesellschafter und einem kompetenten Beirat. Natürlich haben wir uns auf diesen Wechsel gut vorbereitet, aber trotzdem wird das Loslassen nicht leichtfallen. Der Führungswechsel ist sowohl für mich als auch für die Firma ein Meilenstein. Andererseits freue ich mich auf die neuen Freiheiten, die sich jetzt für mich ergeben“, so Dr. Schultz im Rückblick. Das Unternehmen unterstützt er mit seinem Engagement als Mitglied des Beirats und des Strategieteams auch weiterhin.

Dritte Säule der Geschäftsführung

Mit der Berufung von Andreas Brukner zum Geschäftsführer für Finanzen und Organisation stärkt CEMO auch den kaufmännischen Geschäftsbereich für die Zukunft. Die permanente organisatorische Weiterentwicklung der CEMO-Gruppe an die Marktanforderungen ist ein zentraler Punkt in der CEMO-Strategie.

Weiterführende Informationen: https://www.cemo.de/

Freitag, 17.06.2022

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren