Gasanlagen mit verbindungsloser Rohrtechnik planen und installieren

Die verbindungslosen Gasrohre aus Edelstahl der Firma Boagaz sorgen seit mehreren Jahren für besonders sichere Gasinstallationen in Deutschland.

Die Vorteile liegen auf der Hand – können doch durch die Rollenware sämtliche Verbindungsstellen in der Leitung eliminiert bzw. auf das Minimum reduziert werden. Die Sicherheit einer Gasleitung wird durch das Boagaz System maximiert und bietet Ihren Kunden in Wohnbau, Gewerbe und Industrie Vertrauen und Sicherheit.

Europaweit tätig

Als europäischer Experte für flexible Gasleitungen bietet Boagaz ausschließlich hochwertige und zu 100 % werkseitig auf ihre Dichtheit geprüfte Produkte an. Jedes Rohr wird nach einer hausinternen Prüfung auf Dichtheit zusätzlich mit einem gelben Korrosionsschutz versehen. Die Rohre sind ab Längen von 15 Meter bis hin zu 640 m am Stück erhältlich und bieten Ihnen in der Planung einige wesentliche Vorteile.

Bögen inklusive

Das Boagaz System kommt komplett ohne Bogenstücke aus, da diese nach Bedarf vor Ort von Hand gebogen werden. Das bedeutet, dass die Angebotslegung und Montage besonders einfach und effizient durchführbar ist. Gerne können Sie sich auch kostenlos für Dimensionierungshilfen an das Boagaz Vertriebsteam wenden.

PLT-Rohr an einer Wand.
Quelle: Boagaz

Unvorhergesehene Hindernisse auf Baustellen oder zeitintensive Installationen wie zum Beispiel im Trockenbau gehören mit den biegsamen Rohren der Vergangenheit an und sparen wertvolle Zeit. Bis zu 70 % schneller werden Boagaz Rohre im Vergleich zu herkömmlichen Systemen installiert!

Einfache, sichere und effiziente Montage

Jedes Rohr muss auch am Zähler und den diversen Abnehmern angeschlossen werden. Dafür finden sich im DVGW geprüften System die dazugehörigen Anschluss- und Verbindungsstücke aus Messing. Jedes Boagaz Fitting verfügt dabei über eine patentierte Doppeldicht-Technologie, wodurch es bei der Montage zu 2 Dichtstellen kommt. Das Risiko einer fehlerhaften Montage wird durch die Schraub-Press-Fittings nahezu ausgeschlossen und spart so nicht nur Zeit, sondern auch Ressourcen.

Die Grafik beschreibt Projektbeispiele für Gasinstallationen.
Quelle: Boagaz

Installationsvorteile

Bei einer verbindungslosen Leitungsführungmit Boagaz können Sie in Deutschland auf die Be- und Entlüftung der Gasleitung in Hohlräumen verzichten. Das spart Zeit und Kosten. Zudem dürfen die Edelstahlwellrohre unter Estrich verlegt werden, was einige Vorteile mit sich bringt und den einfachen Anschluss von Kochinseln, insbesondere im Gastronomiebereich, vereinfacht. Aber auch Überkopf-Arbeiten wie die Installation einer Hallenheizung im Industriebereich, werden benutzerfreundlicher und effizienter.

NEU: Projektsortiment ab Herbst 2020

Ab November bietet Ihnen Boagaz ein kompaktes Projektsortiment bei den Rohren an. Die "BOAGAZ PROJECT COILS" sind im Gegensatz zu den Standardrohren nicht thermisch behandelt und dadurch zu einem attraktiven Projektpreis erhältlich. Für nähere Informationen sprechen Sie gerne Daniel Bonanno unter +49 172 32 46 511 an.

Mehrere Rollen mit Gasrohren aus Edelstahl.
Quelle: Boagaz

Weiterführende Informationen: https://boagaz.com/

Dienstag, 20.10.2020

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren