Wärme

Energiesparmesse Wels verschoben

Neuer Termin mit Hybrid-Konzept

Montag, 06.12.2021

Aufgrund der pandemischen Lage rund um COVID-19 ist die WEBUILD Energiesparmesse Wels 2022 um einen Monat verschoben.

Das Bild zeigt ein Gruppenfoto zur Pressekonferenz „WEBUILD Energiesparmesse Hybrid-Konzept“.
Quelle: Messe-Wels
Aufgrund der pandemischen Lage rund um COVID-19 ist die WEBUILD Energiesparmesse Wels 2022 um einen Monat verschoben und findet alternativ auch digital statt.

„Mit dieser Terminverschiebung wollen wir unseren Ausstellern und Partnern mehr Planungssicherheit bieten und eine erfolgreiche Durchführung der WEBUILD Energiesparmesse 2022 sicherstellen“, so Dir. Mag. Robert Schneider, Geschäftsführer der Messe Wels.

Zum neuen Termin vom 6. bis zum 10. April 2022 sollen sich Häuslbauer, Sanierer sowie das Fachpublikum auf gewohnte Art und Weise auf Österreichs Bau- und SHK-Leitmesse über Innovationen und Highlights der Branchen informieren können. Zusätzlich bietet die Messe Wels ihren Ausstellern und Besuchern mit DIGITAL+ eine digitale Plattform, damit Aussteller bestehende Kontakte und neue Interessenten alternativ auch online bedienen können. Bereits ab dem 21. Februar 2022 können Besucher die WEBUILD Energiesparmesse Wels vorab digital besuchen und darüber hinaus auch noch einige Wochen danach.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

Expertenfrage

Expertenfragen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aliquam at porttitor sem. Aliquam erat volutpat. Donec placerat nisl magna, et faucibus arcu condimentum sed. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Sie haben eine Frage an einen Experten?

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Expertenfrage zu stellen!

Einloggen