BTI bietet Fahrzeugeinrichtung von Sortimo

Starke Partnerschaft mit dem Marktführer

Das Ingelfinger Unternehmen BTI Befestigungstechnik hat eine Kooperation mit dem Fahrzeugeinrichter Sortimo geschlossen. Unter dem Namen "OBTI-CAR" erweitert der Spezialist fürs Bauhandwerk damit sein Logistiksystem "OBTI-SYS" um einen wesentlichen Bestandteil.

Eine Fahrzeugeinrichtung von Sortimo.
Quelle: BTI Befestigungstechnik GmbH & Co. KG.
Fahrzeugeinrichtungen von Sortimo sorgen für Ordnung und Struktur im Transporter, tragen zu einer vereinfachten Arbeitsplatzorganisation bei und machen Workflows zielgerichteter.

Mit Sortimo konnte BTI einen Partner gewinnen, der als Marktführer im Bereich der Fahrzeugeinrichtung gilt und Lösungen für verschiedenste Fahrzeugtypen und Anwendungsbereiche im Programm hat. "Das ist die ideale Ergänzung unseres Portfolios, weil wir unseren Kunden damit individuelle und qualitativ hochwertige Fahrzeugeinrichtungen anbieten können", erklärt Martin Mayer-Hagelstein, Direktor Marketing und E-Commerce bei BTI.

Dabei profitierten die Kunden vom langjährigen Know-how des Fahrzeugeinrichters und könnten die Effizienz und Wirtschaftlichkeit ihres Unternehmens steigern. Und auch die Ladungssicherheit erhöhe sich durch perfekte Stau- und Verzurrlösungen im Laderaum erheblich, wie Martin Mayer-Hagelstein betont.

Ein Fahrzeug mit einer Einrichtung von Sortimo.
Quelle: BTI Befestigungstechnik GmbH & Co. KG
Die Sortimo Fahrzeugeinrichtung bietet dem Handwerker maximale Flexibilität und Mobilität im Arbeitsalltag.

Einzigartiges Refinanzierungsmodell

Wer sich bei BTI für "OBTI-CAR" entscheidet, kann aus zwei Refinanzierungsmodellen auswählen. In beiden Fällen hat der Kunde die Möglichkeit, über Produktumsätze die kompletten Kosten der Sortimo Fahrzeugeinrichtung einzusparen. Bei der ersten Lösung kann der Kunde zu günstigen Mietkonditionen seine individuelle Fahrzeugeinrichtung beziehen. Beim Erreichen eines vordefinierten Produktumsatzes übernimmt die BTI die anfallenden Mietkosten. BTI empfiehlt dieses Modell für Fahrzeuge, bei denen der Handwerker auch der Eigentümer ist.

Als zweite Möglichkeit kann man auch direkt die Sortimo Fahrzeugeinrichtung bei BTI kaufen. Hier wird der Kunden direkt nach Vertragsabschluss zum Eigentümer der Fahrzeugeinrichtung. Auch hier hat der Kunde die Option, bei Erreichung des Zielumsatzes, Geld zu sparen.

Ein Handwerker steht in einem Transportfahrzeug.
Quelle: BTI Befestigungstechnik GmbH & Co. KG
Handwerker haben die Möglichkeit, sich ihre Sortimo Fahrzeugeinrichtung über BTI zu refinanzieren.

Mit "OBTI-CAR" bietet BTI nun einen weiteren Baustein im Bereich der Logistikservices an. Es ist die perfekte Ergänzung zum Regalsystem "OBTI-BASE", das in Verbindung mit dem Scannersystem "OBTISCAN" die Lagerhaltung in der Werkstatt auf ein neues Niveau hebt. Für bedarfsgerechten Nachschub auf der Baustelle hat man das verschließbare Containersystem "OBTI-CON" im Angebot. Und mit "OBTIFLEET" bietet das Unternehmen ein auf die individuellen Bedürfnisse der Fachhandwerker zugeschnittenes Maschinen-Leasingsystem für Handwerkzeuge. Professionelle Service- und Prozessberater, die gemeinsam mit den Kunden passgenau Lösungen erarbeiten, runden das breite Serviceangebot von BTI ab.

Dienstag, 14.08.2018