Aquatherm-Produkte haben BVF Siegel

Mit dem BVF Siegel, verliehen vom Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V., sind hohe Qualitätsansprüche verbunden. Dies korrespondiert in besonderer Weise mit den Anforderungen, die aquatherm an seine Produkte stellt. Daher forciert das Unternehmen aus Attendorn den aktiven Einsatz des Gütezeichens, um es als Orientierungshilfe in der direkten Kommunikation mit dem Fachhandwerk weiter zu etablieren.

Im Fokus des Siegels stehen Aspekte wie Innovation, Zertifizierung, Verwendungsempfehlungen sowie die Einhaltung sozialer und ökologischer Standards. Aquatherm-Produkte, die das BVF Siegel tragen, garantieren hohe System- und Produktqualität, Kompetenz, Sicherheit sowie Zuverlässigkeit.

Bislang wurden die beiden Systeme "aquatherm black" und "aquatherm orange" mit dem BVF Siegel ausgezeichnet.

"aquatherm black" ist ein System für die Raumklimatisierung mit vielen Einsatzmöglichkeiten: Von der Kühldecke in Großraumbüros über Sonderanwendungen bis zur Wandheizung im Einfamilienhaus. Die homogene Wärmeverteilung und die kurze Reaktionszeit eines solchen Systems schaffen über das gesamte Jahr ein angenehmes Klima in den Räumen. Der hohe Anteil an langwelliger Strahlungswärme führt sowohl beim Heizen wie beim Kühlen zu einer angenehmen und behaglichen Atmosphäre.

Das Flächenheiz- und Kühlsystem
Quelle: aquatherm GmbH, Attendorn
Das "aquatherm black system" trägt das BVF Siegel.

Bei "aquatherm orange" handelt es sich um ein Flächenheizsystem für Neu- und Altbau. Zahlreiche Ausführungsbeispiele belegen die Vielfalt, dabei können je nach Vorgabe unterschiedliche Fußbodenaufbauten gewählt werden. So wird beispielsweise eine extrudierte Systemplatte mit vorgefertigten Rohrkanälen eingesetzt, die für jeden Grundriss und jede Raumgeometrie geeignet ist.

Weiterführende Informationen: http://www.aquatherm.de/