Inhaltsverzeichnis

"Allzweck-Waffe" in Sachen Rohrinstallation

Mit welchen Argumenten können Sie das installierende Fachhandwerk für sich gewinnen? Und: Mit welchen Großhandelspartnern arbeitet KE KELIT in Deutschland zusammen?

Wir werden uns primär über unser Servicepaket vom Markt differenzieren. Hinzu kommen hochwertige Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen: Beim installierenden Fachhandwerk kommt unsere werkzeuglose "PRO-TEC"-Verbindungstechnologie für Verbundrohre extrem gut an.

Ihre Frage zu den Großhandelspartnern können wir im Augenblick noch nicht beantworten. Im ersten Schritt haben wir uns einen eigenen Logistikpartner aufgebaut, mit dem wir unsere Kunden innerhalb von 24 Stunden bundesweit beliefern können. Wir führen aber auch Gespräche mit den bekannten Gruppen in Deutschland. Wichtig ist uns, dass wir die Vermarktung und den direkten Kontakt zu allen Baubeteiligten in der Hand behalten.

Zurück zur Produktstrategie: Der Markt für Flächenheizung und -kühlung wächst in Deutschland seit Jahren. Allein im vergangenen Jahr stieg der Umsatz laut BDH um acht Prozent. Mit welchen Lösungen und pfiffigen Details wartet KE KELIT im Bereich der Flächentemperierung auf?

Hier wurde schon viel erfunden und wir bieten alles, was der Markt derzeit fordert. Entscheidend wird sein, mit welchem Service und mit welchem Geschäftsmodell der Markt bedient wird.

Ferner sehen wir eine zunehmende Bedeutung von aktivierten Decken, die nicht nur zum Kühlen, sondern auch zum Heizen eingesetzt werden. Wir haben fundierte Nachweise, dass über die Decke ein höherer Strahlungsanteil und kaum Konvektion die Wärmeübertragung bestimmt. Das führt zu einer höheren Energieeffizienz und einem behaglichen Raumklima. Von daher werden wir auf das Thema Aktivdecken ein besonderes Augenmerk legen. Ein gutes Beispiel ist unser neues Produkt "KCXA 16", das eine Reihe von Alleinstellungen aufweist. In diesem Bereich ist gerade einiges am Entstehen und wir werden im Laufe des Jahres noch auf uns aufmerksam machen.

Deckenelement der
Quelle: KE KELIT
Der Bereich Flächenheizung und Flächenkühlung bietet großes Entwicklungspotential: Für dieses Jahr hat sich KE KELIT, Spezialist für Rohrsysteme aus Kunststoff und Metall, auf die Fahnen geschrieben, seine Produktpalette an Deckenelementen zum Heizen und Kühlen zu erweitern.

Zum Abschluss: Mit welchen Neuheiten wird KE KELIT die Fachwelt in Zukunft überraschen? Eventuell mit einem eigenen Abwasser-Installationssystem oder einer Erweiterung des Sortiments der Kunststoff-Lüftungsrohre?

Wir sind immer bestrebt, unsere Produktpalette sinnvoll zu ergänzen. Die Bereiche Trinkwasser, Heizen und Kühlen bieten dafür mehr als ausreichendes Entwicklungspotential. Für dieses Jahr haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, unsere Produktpalette an Deckenelementen zum Heizen und Kühlen zu erweitern. Davon abgesehen, bleiben es ja nur Überraschungen, wenn im Vorfeld keine Geheimnisse ausgeplaudert werden – seien Sie also gespannt!

Weiterführende Informationen: https://www.kekelit.com

Mittwoch, 17.04.2019

Von Jörg Gamperling
Chefredaktion HeizungsJournal