Wärme

1 Milliarde für eine grüne Zukunft

Donnerstag, 05.05.2022

Viessmann Group plant 1 Milliarde Euro in Wärmepumpen und grüne Klimalösungen zu investieren.

Die Viessmann Group gab heute bekannt, dass sie plant, in den nächsten drei Jahren 1 Milliarde Euro in den Ausbau von Wärmepumpen und grünen Klimalösungen zu investieren. Durch die Investition sollen Produktionskapazitäten sowie die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Familienunternehmens ausgeweitet werden. Dieser Schritt trägt auch zur Stärkung der geopolitischen Energieunabhängigkeit Europas bei.

Prof. Dr. Martin Viessmann, Präsident des Verwaltungsrats der Viessmann Group: „Seit mehr als 105 Jahren steht unsere Unternehmensfamilie für positive Veränderung mit klarem Fokus auf Energieeffizienz und Entwicklung neuer Technologien, wie der ersten Generation von Wärmepumpen im Jahr 1979. Unsere historische Investitionsentscheidung kommt zu einer Zeit, in der wir das Fundament für die nächsten 105 Jahre legen – für uns, und noch viel wichtiger, für zukünftige Generationen.“

Bild zeigt Viessmann Standort in Allendorf
Quelle: Viessmann Werke GmbH & Co. KG
Der Viessmann Standort in Allendorf (Eder) mit ca. 4.500 Mitarbeitern.

Group: Starkes Wachstum im Jahr 2021 durch Wärmepumpen und grüne Klimalösungen

Die Geschäftsentwicklung 2021 der Viessmann Group unterstreicht die hohe Nachfrage nach grünen Klimalösungen. Trotz negativer Folgen der Corona-Pandemie und Herausforderungen bei den globalen Lieferketten gelang es dem Familienunternehmen, in einem weiteren Krisenjahr erneut stark zu wachsen. Der Gesamtumsatz der Gruppe erreichte 2021 mit 3,4 Mrd. Euro einen neuen historischen Rekord (Vorjahr: 2,8 Mrd. Euro). Das Wachstum von +21 Prozent wurde vor allem durch eine steigende Nachfrage nach Wärmepumpen getrieben, die sich um +41 Prozent verbesserten.

Geschäftsbereich Climate Solutions: Strategische Transformation zum führenden Anbieter integrierter Lösungen weiter erfolgreich

Das Gesamtwachstum der Viessmann Group wurde im Jahr 2021 vor allem vom größten Geschäftsbereich Climate Solutions getrieben, in dem sich die strategische Transformation zum führenden Anbieter integrierter Klimalösungen weiter auszahlte. Für Fachpartner:innen aus dem Handwerk ist die Markteinführung von Viessmann ONE BASE, einer neuen Plattform, die alle Klimalösungen aus einer Hand nahtlos miteinander integriert, ein wesentlicher Meilenstein: von Wärmepumpen mit natürlichen Kältemitteln, Biomasse, Fernwärme, Solarthermie, Stromspeicher, grünen Gasen und flüssigen grünen Brennstoffen bis hin zu Lüftungslösungen sowie digitalen Services und Dienstleistungen.

Geschäftsbereich Refrigeration Solutions: Kombination von Lösungen für Kühlung, Klima und Gebäudeautomation

Der Geschäftsbereich Kühllösungen leistete ebenfalls einen positiven Beitrag zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung der Gruppe im Jahr 2021. Angetrieben durch die Kombination von Kühl-, Klima- und Gebäudeautomationslösungen sowie Installation- und After-Sales-Services konnte der Geschäftsbereich weitere Synergien heben und sein Geschäft in den Branchen Lebensmitteleinzelhandel, Vertical Farming und Medizintechnik ausbauen. Innovationstreiber sind intelligente Kühllösungen, die im Kernsystem auf der Wärmepumpentechnologie basieren, um zeitgleich Kühlleistung als auch Klimatisierung für Gebäude zu erzeugen. Damit werden zusätzlich benötigte Klima- oder Heizungseinheiten überflüssig.

Viessmann Investment: Neue familienunternehmen-fokussierte Partnerschaften

Neben dem dynamischen organischen Wachstum konnte Viessmann auch durch gezielte Akquisitionen und neue familienunternehmen-fokussierte Partnerschaften in den Bereichen Elektroheizung, Fernwärme, After-Sales-Services und Gebäudeautomation wachsen.
Durch die Beteiligung an dem führenden Serviceunternehmen für Heizung, Lüftung und Klima, Value Added Engineering erhielt Viessmann erstmals Zugang zum australischen Kontinent. Die Präsenz in Großbritannien verstärkte Viessmann mit der Übernahme von Pacifica Home Services, einer führenden Installation/Service Plattform mit Schwerpunkt auf Wärmepumpen. Zudem weitete das Familienunternehmen seine Fernwärmeaktivitäten in Polen durch die Akquisition von Elektrotermex aus. Viessmann schloss sich zudem mit dem führenden niederländischen Unternehmen Priva zusammen und stärkte damit seine Expertise in den Bereichen Vertical Farming und Gebäudeautomation.

Weiterführende Informationen: https://www.viessmann.de/

Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Dienstag, 28.06.2022

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren